Hierhin kannst Du mit Eurowings!
Hierhin kannst Du mit Eurowings!
Flugreise trotz Corona?

Jetzt ab Stuttgart losfliegen!

Der Flughafen Stuttgart ist auf alle Urlauber vorbereitet! Was Du über Deinen Urlaub wissen solltest, erfährst Du hier!

Mit über 25.000 Fluggästen am Tag und bis zu 250 täglichen Starts und Landungen setzt sich der Aufwärtstrend beim Fliegen auch am Flughafen Stuttgart fort. Während der Ferien stehen nach aktuellem Stand etwa 9.000 Flüge zu 100 Zielen im Flugplan. Damit erholt sich der Luftverkehr in diesem Zeitraum auf etwa fünfzig Prozent des Vorkrisenniveaus. Besonders gefragt sind die klassischen Sonnenziele im gesamten Mittelmeerraum, wie Palma de Mallorca, Antalya, die griechischen Inseln und die Kanarischen Inseln. Aber auch Städteziele wie Amsterdam, Istanbul, Berlin oder Hamburg werden häufig angeflogen.

Die Flughafengesellschaft sorgt mit einem umfassenden Hygienekonzept für einen bestmöglichen Schutz aller Reisenden, appelliert aber auch an deren Eigenverantwortung. So soll ein besonderes Augenmerk auf Hygiene gelegt und, wo immer möglich, auf Abstand geachtet werden. Selbstverständlich ist inzwischen das Tragen einer medizinischen Maske an Bord und in allen Flughafengebäuden.

Sommerferienstart in Baden-Württemberg
Sommerferienstart in Baden-Württemberg

"Wir sehen, dass die Lust aufs Reisen zurückkommt. Vor allem bei den Urlaubsreisen spüren wir einen großen Nachholbedarf. Viele Menschen in Baden-Württemberg sind nun geimpft und freuen sich wieder auf einen Sommerurlaub. Trotzdem appellieren wir an alle Reisenden, vorsichtig zu sein und die geltenden Regeln zu beachten. Am aktuellen Beispiel Spanien oder Griechenland sehen wir, wir schnell sich die Bestimmungen ändern können“, so Dr. Arina Freitag, Geschäftsführerin der Flughafen Stuttgart GmbH.

Schutzmaßnahmen von Eurowings

  • „Eurowings Reiseberater“

    ...informiert über Einreisebestimmungen und Schutzmaßnahmen

    Eurowings möchte ihre Gäste bestmöglich bei ihrer Reiseplanung unterstützen. Der Eurowings Reiseberater informiert Fluggäste tagesaktuell zu allen wichtigen Änderungen an den Eurowings Flugzielen, liefert alle aktuell wichtigen Informationen zur Einreise sowie den aktuellen Status der Einreisebeschränkungen, ob ein Test erforderlich ist oder nicht. 

  • Freier Mittelsitz

    ...auf allen Eurowings Flügen buchbar

    Auf allen Eurowings Flügen können Passagiere einen freien Mittelsitz bereits ab 10 Euro vorab reservieren und online über eurowings.com hinzubuchen. Der freie Mittelsitz kann auch nachträglich über das Call Center oder sogar kurz vor Abflug am Check-in-Schalter gebucht werden. Eine Reservierung ist möglich, solange auf dem gebuchten Flug noch ausreichend Sitzplätze verfügbar sind. Entscheidet sich ein Passagier für das Angebot, wird der freie Sitzplatz mit der Buchung geblockt und damit garantiert nicht anderweitig vergeben.

  • Umbuchungsmöglichkeiten

    ...für alle Eurowings Flüge

    Neben der Corona-Versicherung, die maximalen Schutz am Reiseziel bietet, profitieren Eurowings Passagiere auch weiterhin von den bereits bestehenden flexiblen Umbuchungs-möglichkeiten sowie einer grundsätzlichen Rückfluggarantie: Fluggäste können ihre Eurowings Flüge bis 40 Minuten  vor Abflug kostenlos ändern, beliebig oft umbuchen sowie kostenlos auf ein anderes Reiseziel innerhalb Europas wechseln. Eurowings Gäste, die sich bereits in ihrem Zielland aufhalten, werden im Falle einer neu ausgesprochenen Reisewarnung oder eines Lockdowns garantiert nach Deutschland zurückgebracht.

  • Gepäckaufgabe

    ...durch Vorabend-Check-In

    Eurowings Passagiere, die einen Flug ab Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Köln/Bonn oder Stuttgart gebucht haben, können ab sofort ihr Gepäck bereits am Vorabend zwischen 18 und 20 Uhr einchecken und auf diese Weise am Abflugtag Zeit sparen. Außerdem hilft das Angebot dabei, gerade zu Stoßzeiten mit vielen Abflügen physische Kontakte an gut besuchten Check-in-Schaltern zu reduzieren. Eurowings empfiehlt ihren Fluggästen für einen reibungslosen Ablauf, bereits vor ihrer Gepäckaufgabe am Vorabend kostenlos online einzuchecken. Die für das jeweilige Reiseziel erforderlichen Einreisedokumente können ebenfalls bereits bei der Gepäckaufgabe am Vorabend vorgelegt werden, sodass Passagiere auch gleich ihre Bordkarte für den nächsten Tag erhalten und so Zeit vor dem Abflug sparen.

  • myHealthDocs

    ...integriert Gesundheitsdaten in digitale Reisekette

    Mit myHealthDocs integriert Eurowings die Erfassung von Gesundheitsdaten in die digitale Reisekette. myHealthDocs steht bisher für alle Flüge ab Deutschland und Österreich nach Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Griechenland, Island, Italien, Kroatien, Norwegen und Nizza, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, in die Schweiz, Spanien, Tschechien und Ungarn zur Verfügung. Auf Flügen nach Spanien, Portugal, Schweden und Bosnien-Herzegowina können Passagiere die Funktion der Self Attestation zusätzlich zur Eurowings App jetzt auch über den Web-Check-In nutzen. 

Sommerferienstart am Flughafen Stuttgart
Sommerferienstart am Flughafen Stuttgart

Wir haben nachgefragt..

...bei Jens Ritter, COO von Eurowings nach den aktuellen & allgemeinen Hygienemaßnahmen von Eurowings

00:00

Kurz und Kompakt

  • Reisetag planen und frühzeitig anreisen
    • Checkliste nutzen.
    • Parkplatz reservieren.
    • Bus und Bahn nutzen.
    • Wegezeiten zum Terminal einplanen.
    • Mind. 2 h vor Abflug da sein.
    • Spät. 45 Min. vor Abflug am Gate sein.
  • Coronabestimmungen beachten
    • Bestimmungen für Zielort kennen.
    • Regelungen der Airline beachten.
    • Möglichst allein anreisen.
    • Maske tragen im Terminal und Flugzeug.
    • Abstandsregeln beachten.
    • Reise- und Gesundheitsdokumente vorbereiten.
    • Impfangebot auf der Messe nutzen.
  • Vor Ort orientieren und Selfservices nutzen
    • Vorabend-Check-in nutzen.
    • Vorab online einchecken.
    • Self Bag Drop nutzen.
    • Mehr Zeit für Sperrgepäck einplanen.
    • Handgepäckregeln beachten.
    • Wartezeiten beachten.
    • Sicherheitskontrolle in allen Terminals nutzen.
Vom 31. Juli bis 12. September

S-Bahn Stammstreckensperrung

Die Deutsche Bahn modernisiert in der Sommerferienzeit die S-Bahn Strecke zwischen Stuttgart Hauptbahnhof und Vaihingen – dadurch sind auch die Linien S2 und S3 betroffen, die Dich normalerweise zum Flughafen bringen. Doch keine Sorge! Du kommst natürlich trotzdem sicher und pünktlich an dein Urlaubsziel, denn die Deutsche Bahn hat einen Ersatzverkehr eingerichtet.

S-Bahn Stammstreckensperrung
S-Bahn Stammstreckensperrung
S-Bahn Stammstreckensperrung
S-Bahn Stammstreckensperrung