Stammstreckensperrung der S-Bahn Stuttgart
Promotion
Stammstreckensperrung der S-Bahn Stuttgart
Stammstrecke offline - Ersatzverkehr online

Pendler & Urlauber aufgepasst: Sperrungen bei der S-Bahn

Während der Sommerferien, also vom 31. Juli bis 12. September, werden die S-Bahn-Haltestellen von Österfeld bis Stuttgart Hauptbahnhof (tief) wegen Modernisierungen an der S-Bahn Stammstrecke gesperrt.

Die S-Bahnen fahren die Stationen Stadtmitte, Feuersee, Schwabstraße, Universität und Österfeld nicht an und werden ohne Halt zwischen Hauptbahnhof und Vaihingen umgeleitet.

Damit wir alle weiterhin mobil bleiben, richtet die Deutsche Bahn zwischen den Haltestellen Stuttgart Hauptbahnhof und Vaihingen einen Schienenersatzverkehr mit zwei Ersatzbuslinien ein.

Stammstreckensperrung - Ersatzfahrplan
Stammstreckensperrung - Ersatzfahrplan

Zugverbindungen können bereits jetzt über die Reiseauskunft unter Bahn.de, in den Apps DB Navigator sowie Mobility Stuttgart abgerufen werden. Damit sich die Fährgäste über Änderungen im S-Bahn-Verkehr besser informieren können wurden zudem an größeren S-Bahn-Stationen digitale Vitrinen installiert.

Stammstreckensperrung S-Bahn Stuttgart
Stammstreckensperrung S-Bahn Stuttgart

Mit dem On-Demand-Service der S-Bahn Stuttgart - flexibel unterwegs in Vaihingen und der Innenstadt

Für die Dauer der Stammstreckensperrung nimmt der neue Expressbus der S-Bahn seinen Betrieb zwischen Vaihingen und der Stuttgarter Innenstadt auf.

Der barrierefreie On-Demand-Service ergänzt den klassischen Schienenersatzverkehr auf den zwei Linien SEV1 und SEV2 zwischen Stuttgart Hauptbahnhof und Vaihingen am Wochenende und bietet so passgenaue Mobilität.

Auf der Route 1 verbindet der Expressbus Vaihingen mit der Universität am Samstagabend von 20 Uhr bis 24 Uhr sowie am Sonntag von 10 Uhr bis 20 Uhr.
Die Route 2 ist ein Angebot für Nachtschwärmer mit Direktverbindungen zwischen der Innenstadt und Vaihingen, bietet der Expressbus die komfortable Möglichkeit auch zu Randzeiten direkt an sein Ziel zu kommen. Dieser Service wird jeweils samstags und sonntags von 0 Uhr bis 6 Uhr morgens angeboten.

Der Expressbus fährt auf Abruf und flexibel ohne vorgegebenen Fahrplan zwischen den Haltestellen und je nach Fahrtziel auch auf unterschiedlichen Routen. Weitere Mitfahrer mit ähnlichem Ziel können unterwegs einsteigen.
Durch das sogenannte Ridepooling werden Fahrzeuge optimal ausgelastet sowie Straßen und Umwelt entlastet.

Der Service kann ganz einfach per App oder telefonisch unter 0711 93383798 gebucht werden. Für die Mitfahrt reicht ein VVS-Ticket oder VVS-Abo.

Weitere Informationen sind über s-bahn-stuttgart.de/ondemand abrufbar.