Aktiv sein trotz sozialer Distanzierung

Soziale Distanzierung einhalten – bei diesen Aktivitäten ist es möglich

In ganz Baden-Württemberg kehrt das alltägliche Leben langsam wieder zur Normalität zurück. Das ist auch in Stuttgart und Umgebung der Fall. Seit die Einschränkungen gelockert wurden, blicken wieder mehr Menschen positiv in die Zukunft, was auch an dem Konjunkturpaket der Bundesregierung liegt. Nichtsdestotrotz gibt es einige Dinge, die nach wie vor beachtet werden müssen. Die Pandemie ist schließlich noch lange nicht vorbei und soziale Distanzierung hat somit oberste Priorität. Grund zur Sorge gibt es jedoch nicht – der Spaß muss keineswegs auf der Strecke bleiben. Es gibt schließlich ein paar gute Aktivitäten, die sich wunderbar mit sozialer Distanzierung vereinbaren lassen. Einige davon möchten wir Ihnen zeigen.
 

Soziale Distanzierung einhalten – bei diesen Aktivitäten ist es möglich

Einen Film im Autokino anschauen

Im Kino einen Film anzuschauen, ist derzeit weder in Stuttgart noch in den umliegenden Regionen möglich. Alle Großveranstaltungen sind bis Ende August untersagt und da es schwer ist, in Kinos die aktuellen Abstandsregelungen zu realisieren, können leider keine Vorstellungen angeboten werden. Das ist gerade für kleine und mittelgroße Kinos ein erhebliches Problem. Trotz Konjunkturpaket stehen viele vor einem finanziellen Engpass. Doch zumindest für Kinogänger sieht die Situation schon etwas besser aus. Es gibt nämlich einige Autokinos in der Region Stuttgart. Sie müssen also keineswegs auf das Schauen von Filmen auf großer Leinwand verzichten. Autokinos sind eine super Alternative, die soziale Distanzierung ermöglichen und auch für Romantiker eine Option sind.

Im Online Casino sein Glück versuchen

Inzwischen haben in Baden-Württemberg die meisten Spielstätten wieder geöffnet. Für Spieler ist das eine erfreuliche Nachricht. Allerdings lässt sich nicht leugnen, dass die Gefahr von Corona in Spielhallen nicht unterschätzt werden sollte. Zumal Sie sich nie sicher sein können, ob auch wirklich alle geltenden Vorschriften eingehalten werden. Aus diesem Grund sollten Sie gegebenenfalls lieber auf ein Online Casino zurückgreifen. Online Casinos gehören mittlerweile zum Glücksspiel in Deutschland dazu. Während vor einigen Jahren die rechtliche Lage noch etwas undurchsichtig war, ist sie inzwischen konkreter. Das hat für Sie unter anderem den Vorteil, dass Sie ohne Bedenken in einem Online Casino spielen können. Sofern für Deutschland gültige Lizenzen vorliegen, genießen Sie in gewisser Hinsicht eine rechtliche Absicherung. Sie müssen sich also keine Gedanken machen, dass es sich um einen unseriösen Anbieter handelt und Ihnen Ihr Geld bei einem Gewinn einfach nicht ausgezahlt wird.

Soziale Distanzierung einhalten – bei diesen Aktivitäten ist es möglich
Soziale Distanzierung einhalten – bei diesen Aktivitäten ist es möglich

Sich körperlich betätigen

Die Fitnessstudios haben inzwischen wieder geöffnet und wenig überraschend sind sie im Großraum Stuttgart leerer als zuvor. Zum einen hängt das mit den inzwischen strengeren Vorschriften zusammen. Zum anderen gibt es einfach viele Menschen, die sich der Bedrohung durch das Virus bewusst sind und daher entsprechende Aktivitäten vermeiden möchten. Ob der Gang in das Fitnessstudio in Zeiten einer Pandemie sinnvoll ist, sei zugegebenermaßen dahingestellt. Eine plausible Ausrede, um sich nicht körperlich zu betätigen, gibt es jedoch nicht. Eigentlich ist unsere Fitness gerade in einer Gesundheitskrise etwas, worauf wir großen Wert legen sollten. Schließlich ist ein starkes Immunsystem immer noch die beste Abwehr. Möglichkeiten, sich zu Hause körperlich zu betätigen, gibt es mehr als genug. Neben den klassischen Übungen für das Workout zu Hause bietet sich beispielsweise auch Yoga oder Joggen an. Letzteres war sogar während des Lockdowns, wenn auch mit Einschränkungen, möglich.