Tipps gegen Insekten

Die Abende werden länger, die Sonne zeigt sich in seiner ganzen Pracht und auch die Natur fängt wieder an prachtvoll zu blühen, dass wir uns endlich wieder daran erfreuen können. Jedoch kommt mit der Wärme und den immer länger werdenden Sommerabenden auch ein Problem mit einher. Die Zahl der Mücken und Insekten steigt wieder, was uns beim Entspannen auf der Terrasse mit Stichen auf Dauer in den Wahnsinn treibt. Man kann seinen Abend, auch ganz entspannt auf der Couch genießen und mit den STS promo code, kommt der Spielspaß nicht zu kurz. 

Was aber hilft gegen die Mücken und Stechmücken, nützliche Tipps für einen Stechmücken freien Abend? 

Nützliche Pflanzen gegen Insekten

Am Besten alles ohne Chemie? Klar das geht, es gibt viele schöne und auch nützliche Pflanzen, welche nicht ganz oben auf der Nahrungs- und Wohlfühlliste von Stechmücken stehen aber für uns Menschen sehr nützlich sind. Wir können zum Beispiel den Lavendel, die Tomaten oder auch Basilikum verwenden, all das sind Pflanzen, welche sich verhältnismäßig einfach und mit einem geringen Aufwand auf dem eigenen Balkon pflanzen lassen können. Diese Pflanzen haben also einen positiven Effekt für uns Menschen im doppelten Sinne, wir sind die nervigen Mücken los und können zu gleich dem schönen Schmetterling einen Platz zum Bestäuben geben. Und wenn ihr euch gut um die Pflanzen kümmert, dann könnt ihr auch einen leckeren Salat mit Basilikum oder Tomaten aus eigenem Anbau zubereiten.
 

Tipps gegen Insekten
Tipps gegen Insekten

Hausmittel aus dem Supermarkt

Als Nächstes ein ganz einfacher Tipp mit Hausmitteln aus dem Supermarkt. Ihr nehmt euch eine Zitrone und teilt diese in zwei. Jetzt steckt ihr mehrere Nelken in die geteilte Zitrone und dieses Hausmittel schmeckt den Stechmücken überhaupt nicht. 

Der einfachste Tipp

Jetzt kommen wir zum dritten und dem wohl am verrücktest klingenden Punkt, dieser lautet; Duschen! Ja richtig duschen gehen, da Mücken, insbesondere Stechmücken auf den Geruch von ihren potentiellen Nahrungsquellen reagieren hilft es schon, wenn wir uns duschen und dadurch unseren körpereigenen Geruch reduzieren. Am Besten ist es natürlich beim Duschen noch ein zitronenhaltiges Duschgel zu verwenden, da wie im vorherigen Tipp schon dargestellt Stechmücken nicht auf den Geruch der Zitrone anspringen. Mit diesen einfachen Tipps solltet ihr den Sommer Stechmücken frei überstehen können.