fußball em stuttgart
fußball em stuttgart
Newsupdate vom 24.06.24

Python und EM-Überblick: Das ist heute wichtig!

12.07.2024, 19:40 Uhr

Nachrichten

2:06
fußball em stuttgart
fußball em stuttgart

Alles rund um die EM: im Überblick!

Deutschland schafft den Gruppensieg

Deutschland hat sich den Gruppensieg gesichert, während die schottische Mannschaft in letzter Sekunde ausgeschieden ist. Trotz der Niederlage feierten die schottischen Fans ausgelassen und bewiesen, dass sie die wahren Sieger der Herzen dieser Europameisterschaft sind. Es war eine mitreißende Partie, die unter dem Motto "No Scotland, no Party!" in Erinnerung bleibt.

Ungarn träumt vom Weiterkommen

Dank eines späten Tores durch Joker Kevin Csoboth in der Nachspielzeit gegen Schottland kann die ungarische Fußball-Nationalmannschaft weiterhin vom Weiterkommen bei der Europameisterschaft träumen. Der 1:0-Sieg in Stuttgart wurde allerdings von einem medizinischen Notfall überschattet: Barnabás Varga musste nach einem heftigen Zusammenstoß mit dem schottischen Torhüter Angus Gunn unter Sichtschutz aus dem Stadion gebracht werden. Der ungarische Verband MLSZ teilte mit, dass Varga mehrere Knochenbrüche im Gesicht und eine Gehirnerschütterung erlitten hat. Er befindet sich im Krankenhaus und wird voraussichtlich operiert werden. Das gesamte Team steht hinter ihm und wünscht ihm eine schnelle Genesung.

Schottische Fans hinterlassen bleibenden Eindruck

Die schottischen Fans haben in Stuttgart und in den Herzen der Menschen einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Es gibt bereits eine Petition für ein jährliches deutsch-schottisches Freundschaftsspiel, um diese besondere Verbindung zu feiern. Vielleicht führt dies sogar zu einem Besuch an den bonnie banks of Loch Lomond.

UEFA-Sperre für Daku

Die UEFA hat Daku nach dem Spiel gegen Kroatien (2:2) gesperrt, weil er die Fans zu nationalistischen Gesängen angestachelt und selbst solche gesungen hatte. Laut Medienberichten rief Daku Parolen wie „Tötet die Serben, tötet die Mazedonier“ in ein Megafon. Diese Aktionen haben zu seiner Sperre geführt.

Schlange Python Wildnis
Schlange Python Wildnis

Python auf offener Straße entdeckt!

Am Samstag wurde auf einem Feldweg bei Dornstadt im Alb-Donau-Kreis eine große Schlange entdeckt. Passanten bemerkten das Tier und verständigten die Polizei. Die herbeigerufenen Beamten identifizierten die Schlange als eine mehr als einen Meter lange Königspython und riefen die Feuerwehr zur Unterstützung. Die Feuerwehrleute fingen die Python ein und brachten sie ins Tierheim Ulm. Dort kann sich die Schlange nun von dem Schreck und der Kälte erholen. Eine Sprecherin des Tierheims erklärte, dass es der Python soweit gut gehe.

Feuerwehr Auto Augustiner
Feuerwehr Auto Augustiner

Mehrere Brände in der Umgebung

Ein bedeutender Brand in einem holzverarbeitenden Betrieb in Gerstetten verursachte Millionenschäden. Auch in einem Seniorenheim in Stuttgart und in einem Hotel in Freiburg kam es zu Bränden, bei denen mehrere Menschen verletzt wurden​.