Gott und Rock

Gott und Rock

DIE NEUE 107.7 Kirchensendung am Sonntag

Jeder glaubt an etwas

„Glauben tut doch jeder!“, sagt Benjamin Elsner aus unserer Kirchenredaktion. „Die Frage ist nur, woran?“ Manche glauben, im Leben gehe es darum, wer das fetteste Auto oder Handy hat. Andere glauben, dass Rockmusik und Kaffee göttlich sind.

Woran glauben Christen?

Christen glauben, dass das Leben ein Geschenk Gottes ist. Aber glauben sie das auch, wenn gerade alles schief geht? Auf solche Fragen Antworten zu finden, findet Benjamin spannend. Vor allem weil es bei Glaubensthemen nicht nur um die Seele und ewige Wahrheiten geht, sondern auch um Erfahrungen.

An welchen Gott glauben Christen?

Trotz aller Unterschiede durch Bibelverständnis, Kultur, Stil der Predigt oder Auswahl der Lieder in Gottesdiensten, eint alle Christen der Glauben an einen Gott als Vater. Ein Gott, der jeden liebt und dem egal ist, ob wir katholisch, evangelisch, freikirchlich oder anders religiös an ihn glauben. Für Gott ist nicht entscheidend, was wir verdienen, ob wir in die Kirche gehen, auf Gospel oder auf Rock und Pop stehen. Seine Liebe unterscheidet nicht mal zwischen Schwerverbrechern und Mutter-Theresa-Typen.
Eine Liebe für die wir nichts tun müssen, aber die verändert. Wie? – Darüber berichten wir bei DIE NEUE 107.7 Gott und Rock.

Jeden Sonntag
08 - 10 Uhr

Gott und Rock wird ökumenisch verantwortet von den kirchlichen Agenturen:

Die Themen und Berichte der nächsten Sendung findet ihr ab Donnerstag hier:

Vom Heiligen "Mohr" Mauritius

Schon lange wurde nicht mehr so hitzig über das Thema Rassismus diskutiert wie in diesem Sommer. Inzwischen hat die Debatte auch Stadtwappen wie das von Stuttgart-Möhringen erreicht, zu dem ein Mohr gehört. Und wenn am 22. September im Heiligenkalender der Tag des Hl. Mauritius steht, dann kann man den wohl auch nicht mehr unbefangen feiern, weil er als Mohr dargestellt wird. Wir sprechen darüber am Sonntagmorgen.

Kinder fragen - Bischof antwortet!

Wie sieht´s im Himmel aus? Liebt Gott auch böse Menschen? Waren eigentlich Dinos auf Noahs Arche? - Kinder haben viele Fragen. Natürlich auch zum Thema Gott & Glaube. Am Weltkindertag (20.9.) beantworten wir am Sonntagmorgen Kinderfragen zum lieben Gott. Mit fachkundiger Unterstützung des evangelischen Landesbischofs Frank Otfried July.

Weltklimatag

„Fridays for Future“ ist wieder da. Kommenden Freitag (25.09.) geht’s wieder zum Klimastreik. Es ist Weltklimatag. Die Forderung: Mehr Klimagerechtigkeit. Aber wer beschleunigt den Klimawandel, wer trägt die Folgen und wer muss Verantwortung übernehmen, damit es klimagerecht zugeht?

Mit 12 Jahren schon alle Register gezogen

Am Computer zocken, Mountainbiken, Fußballspielen. Mit solchen Sachen beschäftigen sich Jugendliche normalerweise in ihrer Freizeit. Doch der 12-jährige Mathis Ott aus Ellwangen an der Jagst hat ein ganz besonderes Hobby: Orgelspielen. Am Sonntagmorgen orgelt er uns etwas vor!

Warum ein katholischer Jugendverband Gott* schreibt

Vielleicht kennen Sie ja das sogenannte Gendersternchen in Texten: man schreibt dann z.B. Schüler*innen oder Teilnehmer*innen. Um darauf hinzuweisen, dass es um Menschen verschiedener sexueller Orientierung geht. Darüber wird viel diskutiert. Jetzt will auch noch ein katholischer Jugendverband Gott mit Sternchen schreiben. Warum, dazu mehr am Sonntagmorgen!