Gott und Rock

Gott und Rock

DIE NEUE 107.7 Kirchensendung am Sonntag

Jeder glaubt an etwas

„Glauben tut doch jeder!“, sagt Benjamin Elsner aus unserer Kirchenredaktion. „Die Frage ist nur, woran?“ Manche glauben, im Leben gehe es darum, wer das fetteste Auto oder Handy hat. Andere glauben, dass Rockmusik und Kaffee göttlich sind.

Woran glauben Christen?

Christen glauben, dass das Leben ein Geschenk Gottes ist. Aber glauben sie das auch, wenn gerade alles schief geht? Auf solche Fragen Antworten zu finden, findet Benjamin spannend. Vor allem weil es bei Glaubensthemen nicht nur um die Seele und ewige Wahrheiten geht, sondern auch um Erfahrungen.

An welchen Gott glauben Christen?

Trotz aller Unterschiede durch Bibelverständnis, Kultur, Stil der Predigt oder Auswahl der Lieder in Gottesdiensten, eint alle Christen der Glauben an einen Gott als Vater. Ein Gott, der jeden liebt und dem egal ist, ob wir katholisch, evangelisch, freikirchlich oder anders religiös an ihn glauben. Für Gott ist nicht entscheidend, was wir verdienen, ob wir in die Kirche gehen, auf Gospel oder auf Rock und Pop stehen. Seine Liebe unterscheidet nicht mal zwischen Schwerverbrechern und Mutter-Theresa-Typen.
Eine Liebe für die wir nichts tun müssen, aber die verändert. Wie? – Darüber berichten wir bei DIE NEUE 107.7 Gott und Rock.

Jeden Sonntag
08 - 10 Uhr

Gott und Rock wird ökumenisch verantwortet von den kirchlichen Agenturen:

Die Themen und Berichte der nächsten Sendung findet ihr ab Donnerstag hier:

Filmtipp: Nur die Füße tun mir leid

Seit Hape Kerkelings Buch „Ich bin dann mal weg“ ist der Jakobsweg in Nordspanien der beliebteste Pilgerweg Europas. Auch Gabi Röhrl ist darauf gepilgert und hat dabei noch einen Kinofilm über ihren Weg gedreht. Er heißt "Nur die Füße tun mir leid" und kommt am 28. November 2019 in unsere Kinos. Wir stellen den Dokumentarfilm am Sonntagmorgen vor.

Übers Sterben reden - Ein Besuch im "Café Tod"

Am Toten- bzw. Ewigkeitssonntag wird in den Kirchen an die Verstorbenen erinnert. Aber sind wir mal ehrlich: Über den Tod sprechen? Das fällt vielen von uns schwer. Das "Café Tod" will das ändern: Bei Hefezopf und Kaffee wird in lockerer Atmosphäre übers Sterben und den Tod geplaudert - zum Beispiel auch in Reutlingen und Stuttgart. (Foto: Unsplash)    

"Mir wählet!" – Wenn Darth Vader & Co für die Kirchenwahl werben

In der Evangelischen Kirche wird am 1. Dezember gewählt - und sogar Darth Vader höchstpersönlich rührt auf YouTube und Facebook die Werbetrommel: Mit Filmparodien auf Schwäbisch macht Pfarrer Tobias Schneider auf die Kirchenwahl aufmerksam. Und dann gibt´s auch noch Jesus an der Cocktailbar...

Schwimmkurs für Menschen mit Behinderung

Fast 60% der 10-jährigen Kinder in Deutschland sind (laut einer Studie der DLRG) keine sicheren Schwimmer. Noch schwerer haben es Menschen mit einer Behinderung. Zum Glück gibt es besondere Schwimmkurse, wie den der DLRG Fellbach: Seit über 10 Jahren bringt Yvonne Meinert behinderten Menschen das Schwimmen bei. Mit großem Erfolg und viel Spaß. (Foto: EMH)

50 Jahre "chor & band st. georg stuttgart"

1969: Die Beatles haben ihre letzte gemeinsame Platte „Abbey Road“ veröffentlicht, beim Woodstock-Musikfestival erleben Hunderttausende Love & Peace – und in Stuttgart erklingen E-Gitarren, Schlagzeug und Chorgesang in der katholischen Kirche St. Georg. Seit 50 Jahren gibt es jetzt „chor & band st. georg stuttgart“ – auch für eine kirchliche Musikgruppe eine halbe Ewigkeit. Wir gratulieren am Sonntagmorgen zum goldenen Band-Jubiläum!

Wie lange noch bis Weihnachten? Adventskalender für Kinder

Jeden Tag ein Türchen öffnen – heute in einer Woche ist es soweit, die Adventszeit geht los und die Kinder rennen jeden Morgen zu ihren Adventskalendern. Wir stellen euch am Sonntagmorgen einen tollen Adventskalender für Kinder vor.