Steven lernt schwäbisch

Ein Engländer lernt schwäbisch

Unser Moderator Steven The Englishman fühlt sich hier in der Region richtig wohl und wurde von den Schwaben freundlich aufgenommen. Deshalb möchte er sich gebührend bedanken und zwar auf schwäbisch. Aber das klappt nicht so richtig, denn wie jeder Dialekt hat auch unserer seine Eigenheiten.

Deshalb bringt ihm der beliebteste Taxifahrer der Region und Urschwabe Jens jeden Nachmittag ein neues schwäbisches Wort bei. Bisher hat er schon Wörter wie Grasdaggl, Breschdling Gsälz, Glufamichel, Glotzbebbel u.v.m. gelernt. Auch wenn die Aussprache nicht unbedingt von Erfolg gekrönt ist.

Ausgezeichnet mit dem LfK Medienpreis

Seine Bemühungen wurden sogar mit dem LFK Medienpreis belohnt. Aber bei der Preisverleihung haben wir gemerkt - was seine schwäbischen Kenntnisse angeht - da ist noch viel Luft nach oben.

Wir sind gespannt, ob sich der Preisträger irgendwann mal traut, eine komplette Show auf schwäbisch zu moderieren. Bisher moderiert er eher in denglisch.
Bis dahin gibt es "Steven lernt Schwäbisch" immer um kurz vor halb sechs im Radio!

Steven lernt schwäbisch

Montag bis Freitag 17:25 Uhr

Hier die aktuelle Folge anhören:


Steven lernt schwäbisch

GETTING OLDER - DER PODCAST MIT STEVEN THE ENGLISHMAN!

Älter werden ist nicht so einfach - vor allem nicht, wenn man Engländer ist und im Schwabenländle lebt! Steven The Englishman erzählt von den Höhen und Tiefen seines alltäglichen Lebens und hat dabei immer ein Lächeln auf den Lippen. Was ist dieses Instagram? Wie bekommt man seine Kinder dazu, beim Abendessen stillzusitzen? Steven beantwortet für Euch die wichtigsten Fragen des Lebens - und hat den einen oder anderen Rat für alle älter werdenden Eltern dabei. 

Hier geht's zum Podcast!