Rockfabrik Ludwigsburg: alle Infos zur Räumungsklage und der Petition!

Rockfabrik Ludwigsburg: alle Infos zur Räumungsklage und der Petition!

Foto: Rockfabrik Ludwigsburg

Rockfabrik Ludwigsburg steht vor dem Aus

Seit über drei Jahrzehnten bietet die Rockfabrik Ludwigsburg für alle Rockfans einen Ort zum Feiern. Egal ob klassischer Rock, Hard Rock oder Heavy Metal - in der Rofa findet jeder Rocker seinen Platz. Seit dem 30.11.1983, also seit 36 Jahren, öffnet die Rofa jede Woche ihre Türen. Sie bietet den Rockfans genau das, was sie wollen: Einfach nur zu guter Musik rocken. Aber schon bald könnte das endgültig vorbei sein - denn der Mietvertrag der Rockfabrik läuft zum 31.12.2019 aus. Der Vermieter möchte ihn nicht verlängern, ist zu keinen Gesprächen bereit. Doch so leicht lassen sich die Rockfans der Region und die Verantwortlichen der Rockfabrik nicht unterkriegen! Auf dieser Seite halten wir Euch rund um das Thema auf dem Laufenden. e gesetzt?

Steckbrief Rockfabrik Ludwigsburg

  • Eröffnungsdatum: 30.November 1983
  • Ort: Ludwigsburg, in einer ehemaligen Fabrikhalle für Kühlschränke
  • Öffnungszeiten: Mo + Di: 20:00 - 03:00; Mi + Do: Geschlossen; Fr + Sa: 21:00 - 05:00; So: Geschlossen
  • Kleiderordnung: ungezwungene Atmosphäre ohne Kleiderordung
  • Crewmitglieder: 37
  Alle folgenden Konzerte

Räumungsaufforderung der Immobiliengesellschaft

Die Rockfabrik ist im Ludwigsburger Industriegebiet ansässig. Der Platz ist eigentlich ideal, denn die Rocker können bis tief in die Nacht laut feiern und niemand beschwert sich. Bisher gab es auch mit dem Vermieter nie Streit - doch auf einmal möchte der den Mietvertrag nicht mehr verlängern. 

Die Betreiber wollen verhindern, dass der alte Mietvertrag zum 31. Dezember 2019 ausläuft. Doch von den Immobilieneigentümern, der Max-Maier-Immobiliengesellschaft, kam noch kein positives Signal zurück. Im Gegenteil - bisher ist nur Post vom Anwalt der Immobiliengesellschaft eingetrudelt. Hier handelt es sich um eine Räumunsaufforderung, das Gebäude fristgerecht bis Ende des Jahres zu verlassen. Die Geschäftsführer der Rofa versuchen laut eigenen Aussagen schon seit Monaten, ein Gespräch mit den Verantwortlichen der Immobilienfirma zu bekommen - jedoch ohne Erfolg. Warum genau der Mietvertrag nicht verlängert werden soll, ist ihnen bisher also ebensowenig bekannt wie den zahlreichen Fans der Rockdiscothek.

Stadt Ludwigsburg setzt sich für die Rofa ein

Auch die Stadt Ludwigsburg möchte die Rockfabrik als Kultureinrichtung gerne behalten. Der ehemalige Oberbürgermeister Werner Spec hatte sich bereits mit den Eigentümern des Gebäudes unterhalten. Doch auch er konnte im Gespräch nicht herausfinden, wo genau das Problem zwischen den beiden Parteien liege. Auch der neue Oberbürgermeister Matthias Knecht möchte sich für den Erhalt der Rofa einsetzen. Zumindest hatte er das in seinem Wahlkampf angekündigt. n und sich für den Erhalt der Rofa einsetzen.

Die Petition - über 30.000 Unterschriften

Auch wenn momentan alle Zeichen gegen die Rockfabrik stehen: die Betreiber wollen die Schließung unbedingt verhindern.Und Ihr könnt dabei helfen! Hier könnt Ihr die Petition der Rockfabrik Ludwigsburg unterschreiben. Die Betreiber hoffen, den Immobilienbesitzer durch den Zusammenhalt aller Rockfans noch umstimmen zu können. Bis jetzt haben bereits über 30 000 Menschen unterschrieben! Denn die Rofa ist nicht nur irgendein Club oder irgendeine alte Disco. In der Rofa haben große Bands wie Metallica, Iron Maiden oder Motörhead ihre ersten Schritte gemacht. Viele von uns sind in dieser Discothek praktisch aufgewachsen und verbinden viele tolle Erinnerungen mit dem Club. 

Demonstrationen sind geplant

Wir stehen in engem Kontakt mit den Betreibern der Rofa und halten Euch hier über alle weiteren Ereignisse auf dem laufenden. Neben der Petition sind auch weitere Maßnahmen wie Demos geplant. Noch stehen keine genauen Daten fest - sobald es Neuigkeiten gibt, erfahrt Ihr es hier!

Diese Künstler haben sich schon für die Rockfabrik eingesetzt

Bitte um dieses Video anzusehen.
Rockfabrik Ludwigsburg: alle Infos zur Räumungsklage und der Petition!
Bitte um dieses Video anzusehen.

Bitte um dieses Video anzusehen.