Kontaktverbot für mehr als zwei Personen - Statement von Kretschmann live

Kontaktverbot ab Montag

Bundeskanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder haben ein Kontaktverbot für mehr als zwei Personen beschlossen. Damit werden die Maßnahmen, die Kretschmann am Freitag verkündet hatte, nocheinmal verschärft. Eine allgemeine Ausgangssperre wird vorerste jedoch nicht verhängt. Wir geben einen Überblick, was jetzt gilt: 

  • Ansammlungen von mehr als zwei Personen werden grundsätzlich verboten, vom Verbot ausgenommen sind allerdings Familien und in einem Haushalt lebende Personen.

  • Der Kontakt zu anderen Menschen soll generell auf das Nötigste beschränkt werden

  • In der Öffentlichkeit muss ein Abstand von 1,50 m eingehalten werden

  • Gastronomiebetriebe sollen geschlossen bleiben

  • Auch Friseure und Kosmetiksstudios müssen schließen - also Dienstleistungsbetriebe im Bereich der Körperpflege

  • Der Arbeitsweg, Hilfe für andere oder Sport alleine an der frischen Luft sollen weiterhin möglich sein

Zunächst gelten die Maßnahmen für zwei Wochen und sollen von der Polizei und dem Ordungsamt kontrolliert werden.

Erstellt am 22.03.2020

Aktuelle Meldungen