Frauentragen WM in Finnland: wie schnell kannst Du Deine Frau tragen?

So kann man sich auch fit halten 

Was aus einem alten Brauch entstanden ist, ist heute ein echtes Spektakel für alle: Die Weltmeisterschaft im Frauentragen! 
Sie wird im finnischen Städtchen Sonkajärvi ausgetragen. Aber was genau macht man(n) da eigentlich?

34 Männer tragen ihre Frauen insgesamt 235,5m durch einen Parcours - das schnellste Pärchen gewinnt. Der Parcours ist mit einigen Hindernissen und Stolperfallen ausgestattet. Steine, Wasserbecken oder Holz sind den Läufern dabei im Weg. 
  

Die Finnen spinnen

Veranstalter der WM sind aber nicht die verrückten Finnen alleine. Die Veranstalter kommen aus Russland, Frankreich, Neuseeland und auch Deutschland. 

Die Idee basiert auf einem alten Brauch, bei dem man Frauen aus den Nachbardörfern entführt. Heute tragen die Männer die Ehefrau, Freundin, Nachbarsfrau oder jede andere Frau über den Parcours - sie muss aber mindestens 17 Jahre alt sein. 

Am Samstag wird der Gewinner ermittelt.
 

Erstellt am 05.07.2019

Aktuelle Meldungen