Bundesliga-Start ab 9. Mai? DFL verkündet Entscheidung

Bundesliga-Start ab 9. Mai? DFL verkündet Entscheidung

Bundesliga startet ab 9. Mai

Eingeschfleischte Fußballfans dürfte diese Nachricht freuen: ab dem 09. Mai könnte die Bundesliga wieder aufgenommen werden. Das hat soeben Christian Seifert, Geschäftsführer des DFL, in einer Pressekonferenz bekanntgegeben. Die Spiele würden dann mit dem 26. Spieltag forgesetzt, allerdings als Geisterspiele. Eine endgültige Entscheidung darüber müssen allerdings die Politiker treffen - und die steht noch aus. 

Tests für 2,5 Millionen Euro?

Der Spielbetrieb würde allerdings nur eingeschränkt wiederaufgenommen. So sollen zum Beispiel wöchentlich Mund- und Rachenabstriche von den Spielern genommen und Antikörpertests durchgeführt werden. Diese Tests könnten laut dem vorab durchgesickerten DFL-Dokument bis zu 2,5 Millionen Euro kosten - die Testkapazitäten der restlichen Bevölkerung allerdings nicht einschränken. Außerdem dürften nur rund 100 Menschen pro Spiel ins Stadion, es soll weniger Balljungen geben und auch der Trainerstab darf nur teilweise ins Stadion. Seifert betont, dass es in dieser Krise keine Lösung geben könne, die alle zufrieden stellt. Er äußert Verständnis gegenüber den Kritkern der Wiederaufnahme des Spielbetriebs - merkt aber auch an, dass ein Abbruch der Saison zu finanziellen Problemen in zahlreichen Clus führen könnte. 

Wir versuchen bestmöglich, eine fundierte Entscheidungs-Grundlage zu schaffen, dass die Bundesliga früher oder später wieder einsteigen kann.

Nächstes VfB Spiel schon im Mai?

VfB Präsident Claus Vogt hatte sich vorab für Geisterspiele ausgesprochen. Sie seien wichtig, um das Überleben der Vereine zu sichern. Ob der VfB im Mai wirklich gegen Dynamo Dresden kicken kann, muss letztendlich jedoch noch die Politik entscheiden. Diese Entscheidung fällt wahrscheinlich am 30. April in der Ministerkonferenz mit Angela Merkel. 

Geisterspiele? Mit uns seid Ihr trotzdem immer hautnah dabei! 

Auch wenn der Rest der Bundesliga-Saison wohl ohne Fans im Stadion stattfinden wird - mit DIE NEUE 107.7 verpasst Ihr trotzdem garantiert kein einziges Tor des VfB Stuttgart! Als Euer VfB-Radio sind wir für Euch bei jedem Spiel live mit unserem VfB-Reporter Dennis Bayer vor Ort. 

Er bringt Euch mit seiner emotionalen Live-Berichterstattung das Stadion-Feeling nach Hause und unterbricht das laufende Programm für jedes Tor, das während der VfB-Spiele fällt. So können wir die Spiele der Stuttgarter in Euer Wohnzimmer bringen - und unseren Verein trotzdem gemeinsam zum Aufstieg verhelfen!

  Alle Infos zum VfB Radio
Erstellt am 23.04.2020

Aktuelle Meldungen