DFL berät über Bundesliga-Saison: dürfen Fans ins Stadion?

+++ UPDATE 15:00 Uhr +++

Die Mitglieder der DFL haben sich im Gespräch auf eine Umsetzung der vorher genannten Maßnahmen geeinigt. Dabei haben sie sich verpflichtend dazu bereit erklärt, Kontaktdaten zu erheben und keinen Alkohol auszuschenken. Ein Verzicht auf Tickets für Auswärtsfans und der Besetzung von Stehplätzen geschieht pro Verein auf freiwilliger Basis. Ob Spiele mit Fans aber überhaupt wieder erlaubt werden, muss letztendlich noch von der Politik entschieden werden. 

DFL entscheidet über Rückkehr der Fans in die Stadien 

Sollen zur neuen Saison der ersten und zweiten Fußballbundesliga die Stadien wieder mit Fans gefüllt werden, zumindest bis zu einem gewissen Teil? Eine Antwort auf diese Frage will die Deutsche Fußballliga (DFL) heute in einer Mitgliederversammlung finden. Bereits seit längerer Zeit existiert hierfür ein Leitfaden, mit dessen Hilfe die einzelnen Vereine ein Konzept für ihre Stadien erarbeiten konnten, um eine Fan-Rückkehr zu ermöglichen. Einige Vereine haben die Eckpfeiler ihrer Konzepte bereits veröffentlicht, andere stehen noch in Absprache mit den lokalen Gesundheitsämtern. In der heutigen Versammlung wollen sich die Mitgliedervertreter vor allem über zentrale Teile der Konzepte sprechen, die der Zustimmung aller Mitglieder bedürfen. 

Vorerst keine Auswärtsfans und kein Alkoholverkauf 

Zur Diskussion steht zum einen, bis Ende des Jahres keine Gästefans zuzulassen, auch um das Reiseaufkommen innerhalb des öffentlichen Nahverkehrs etwas zu verringern. Außerdem soll es vorerst nicht möglich sein, Stehplätze zu besetzen. Die DFL bekräftigt in einer Pressemitteilung aber noch einmal, dass es sich bei beiden Maßnahmen auf jeden Fall um temporäre Maßnahmen handeln wird. Hierunter fällt auch der Vorschlag eines vorläufigen Verkaufsverbots für Alkohol bis Ende Oktober. Stark von verschiedenen Gruppen diskutiert ist außerdem eine Personalisierung der Tickets beim Kauf, das heißt, dass wie in der Gastronomie Kontaktdaten angegeben werden müssen, um Infektionsketten besser nachvollziehen zu können. Dieser Punkt wird vor allem von den Fans scharf kritisiert. 

DFL berät über Bundesliga-Saison: dürfen Fans ins Stadion?
Erstellt am 04.08.2020