Sex mit Kängurus und Rückwärtslaufen nach Sonnenuntergang: Verrückte Gesetze im Ausland

Sex mit Kängurus und Rückwärtslaufen nach Sonnenuntergang: Verrückte Gesetze im Ausland

Verrückt, verrückter, Gesetze im Ausland!

Die Sommerferien stehen vor der Tür und das bedeutet für viele, dass der wohlverdiente Urlaub bevorsteht. Ob Italien, Frankreich oder die USA - in jedem Land gibt es skurrile Gesetze die den ein oder anderen Menschen stutzig machen. Damit Du an Deinem Reiseziel auch keins dieser Gesetze brichst und einen angenehmen Urlaub genießen kannst, findest Du hier einige der verrücktesten Gesetze, auf die Du im Urlaub achten solltest.

Italien

In Rom darfst Du keine mitgebrachte Speisen vor Sehenswürdigkeiten essen. 

In Venedig solltest Du die Tauben auf dem Markusplatz nicht füttern – das kann bis zu 450 Euro Strafe kosten.

In Palermo auf Sizilien dürfen sich Frauen nackt am Strand zeigen, Männer jedoch nicht.

In Eraclea darf man am Strand keine Löcher in den Sand buddeln oder Burgen bauen.

An der adriatischen Küste, in Ravenna, darf man an einem Strandabschnitt die ersten 200 Meter nur laufen und sich nicht hinlegen.

In Eboli muss man 500 Euro Strafe zahlen, wenn man sich im Auto küsst.

Auf Capri darf man kein „lärmendes Schuhwerk“ tragen. Also zum Beispiel keine Sommersandalen die beim Laufen "schmatzen".

England

  • In England ist es Touristen und Einheimischen verboten, in Kneipen und Restaurants betrunken zu sein.
  • In englischen Pubs ist es verboten, dass Männer Frauen um Sex bitten. Es droht eine Strafe von bis zu 180 Euro oder drei Monate Gefängnis.
  • Frauen dürfen in England keine Schokolade in öffentlichen Verkehrsmitteln essen.

Spanien

  • Hunde dürfen während der Badesaison nicht an den Strand.
  • Es ist außerdem verboten Liegen mit Handtüchern zu reservieren.
  • Eltern, die nicht gut genug auf ihre Kinder aufpassen, müssen bis zu 750 Euro Strafe zahlen.

Frankreich

  • Du darfst Dich an französischen Bahnhöfen und in Zügen nicht küssen. Das Gesetz gibt es seit 1910 und hat noch immer Bestand.
  • Wenn Du Dir ein Schwein in Frankreich kaufst, darfst Du es nicht Napoleon nennen.

Australien

  • Du darfst Sex mit einem Känguru haben, aber nur wenn Du betrunken bist.
  • Du darfst nicht auf der rechten Seite eines Fußwegs laufen.
  • Heu darf nur im Kofferraum befördert werden, wenn es sich beim Fahrzeug um ein Taxi handelt.
  • Es ist verboten, auf offener Straße schwarze Kleidung und Filzschuhe zu tragen und sich dabei schwarze Schuhpaste ins Gesicht zu schmieren.
  • Ein Känguru darf nicht gezwungen werden mehr als sechs Biere zu trinken.

USA

  • In Georgia darfst Du nicht aus einem fahrenden Auto oder Bus spucken, aus einem Lastwagen ist es jedoch erlaubt. 
  • Außerdem darfst Du Deinen Elefanten nicht an eine Parkuhr anbinden.

Vorsicht beim Verzehr von Knoblauch. In Indiana darf man nach ausgiebigem Knoblauchverzehr vier Stunden lang nicht ins Kino oder Theater gehen oder mit der Straßenbahn fahren.

  • In Illinois muss man mindestens einen Dollar Bargeld bei sich tragen.
  • Bienen dürfen in Kirkland nicht über das Dorf oder durch die Stadt fliegen.

In Texas ist es verboten ohne Scheibenwischer Auto zu fahren. Eine Windschutzscheibe musst Du nicht unbedingt haben, aber Scheibenwischer sind Pflicht!

In New Jersey kannst Du verhaftet werden, wenn Du öffentlich schlürfst.

  • Auf Hawaii ist es verboten, sich Geldmünzen ins Ohr zu stecken.
  • Nach 22 Uhr ist lautes Lachen in der Öffentlichkeit untersagt.
  • In Eureka in Kalifornien dürfen Männer mit Schnurrbart keine Frauen küssen.
  • Kinder dürfen nicht am Überspringen von Pfützen gehindert werden.
  • In Kalifornien darf der Autofahrer bei mehr als 105 km/h weder aus seinem fahrenden Fahrzeug springen, noch dabei einen Bademantel tragen.
  • Auf dem Hollywood Boulevard darfst Du nicht mehr als zweitausend Schafe entlang führen.
  • In Los Angeles dürfen zwei Babys nicht gemeinsam in derselben Wanne baden.
  • Außerdem darf man dort nicht an Kröten lecken.
  • Du darfst in Kalifornien auch keine Schnecke oder einen Elefanten als Haustier haben.
  • Das Fahrradfahren in Pools ist strengstens verboten.

In Devon in Connecticut ist Rückwärtslaufen nach Sonnenuntergang verboten.

Weitere verrückte Gesetze

In Griechenland darfst Du auf öffentlichen Plätzen, Cafés, Clubs oder Hotels nicht mit einem Gameboy spielt. Bei Verstößen musst Du mit einer Haftstrafe von bis zu einem Jahr rechnen.

Japan garantiert seinem Volk per Gesetz Sonnenschein.

  • Ertrinkende Menschen darfst Du nicht retten, weil das ein Eingriff in ihr Schicksal wäre.
  • Außerdem sind Zeitreisen in der Realität oder in Filmen/Büchern strengstens verboten!
  • Du darfst Dir in Israel Samstags keine Pickel ausdrücken.
  • Bären dürfen nicht an den Strand mitgenommen werden.
  • Aufgepasst ihr Raucher! In den Emiraten (u.a. Dubai, Abu Dhabi, Katar, ...) darfst Du in der Öffentlichkeit keine E-Zigaretten rauchen. Du musst als Strafe bis zu 480 Euro zahlen. Verboten ist das Rauchen unter anderem in kulturellen Einrichtungen, Schulen und Einkaufszentren.
  • Außerdem ist in Dubai das Küssen in der Öffentlichkeit verboten.

Kaugummi kauen ist in Singapur verboten! Bei Verstoß musst Du bis zu 150 Euro zahlen.

In Thailand musst Du mit einer Gefängnisstrafe rechnen, wenn Du auf einen Geldschein oder eine Münze am Boden trittst. 

Wenn Du etwas kaufst, dass 50 Cent und mehr kostet, darfst Du nicht ausschließlich mit Pennies zahlen.

Erstellt am 17.07.2019

Aktuelle Meldungen