Hitzschlag, Sonnenstich, Hunde im Auto und Pflichten von Arbeitgebern: Hier gibt's alle Hitzetipps

Hitzschlag, Sonnenstich, Hunde im Auto und Pflichten von Arbeitgebern: Hier gibt's alle Hitzetipps

Sonnenstich vs. Hitzschlag

Diese Woche gleicht unser Wetter erneut dem der Sahara. Es ist so unglaublich warm, dass mancherorts Temperaturen bis zu 41 Grad erwartet werden. Heute ist der heißeste Tag des Jahres und der Deutsche Wetterdienst geht stark davon aus, dass der Hitzerekord für Baden-Württemberg von 40,2 Grad gebrochen wird. Während wir in der Sonne brutzeln und schwitzen, muss unser Körper bei so einer Hitzewelle ordentlich arbeiten. Denn so schön der Sommer auch sein kann, bringt er auch die ein oder andere Gefahr mit sich. Zum Beispiel den Hitzschlag oder den Sonnenstich - doch was ist das eigentlich genau und wie können wir uns schützen? 

Sonnenstich

Einen Sonnenstich bekommst Du, wenn Du zu viel Sonne auf den Kopf und in den Nacken bekommen hast. Die starke Hitze führt zu einer Irritation des Gehirns und der Hirnhaut und löst dadurch Entzündungsreaktionen aus. Hierbei ist nicht wie bei anderen Hitzeerkrankungen der ganze Körper betroffen, sondern zunächst nur der Kopf. Besonders gefährdet sind Kleinkinder.

Symptome:

  • Unruhe
  • Kopf- und Nackenschmerzen
  • Ohrgeräusche
  • Übelkeit und Erbrechen
  • i.d.R. keine erhöhte Temperatur

Besteht die Vermutung auf einen Sonnenstich, sollte sich der Betroffene sofort aus der Sonne bewegen und sein Gesicht mit feuchten, kühlen Tüchern oder einer kalten Dusche abkühlen. Außerdem sollte der Patient viel Wasser trinken. Bei starkem Erbrechen oder apathischen Zuständen sollte der Betroffene sofort ins Krankenhaus gebracht werden. 

Einen Sonnenstich kannst Du vermeiden, indem Du Dich nicht direkt in der prallen Sonne aufhältst. Trage einen Hut, um Deinen Kopf zu schützen und benutze Sonnencreme. Viel trinken ist wichtig! Als Faustregel gilt: an heißen Tagen brauchst Du mindestens einen halben Liter Wasser zusätzlich.

Hitzeerschöpfung und Hitzschlag

Ein Hitzschlag ist wesentlich gefährlicher als ein Sonnenstich. Ausgelöst wird ein Hitzschlag durch körperliche Überanstrengung in einer heißen Umgebung (unabhängig von der Sonnenbestrahlung). Oft können auch schlecht gelüftete Räume dazu beitragen, wie zum Beispiel Saunen oder Hochofenwerke. Sportler, die in der Wärme trainieren, können ebenfalls einen Hitzeschlag erleiden.

Symptome:

  • Wärmegefühl und Fieber bis zu 40 Grad
  • Krämpfe
  • Halluzinationen
  • Schüttelfrost
  • Völliges Ermatten/Ermüden
  • Durst
  • Starker Puls und tiefer Blutdruck

Bei Fieber zwischen 37 und 40 Grad spricht man von einer Hitzeerschöpfung. Erst ab 40 Grad ist von einem Hitzschlag die Rede - hier treten dann Krämpfe, Halluzinationen und Bewusstseinstrübungen auf. Oft wird ein Hitzschlag mit Erschöpfung und Müdigkeit verwechselt. Das ist nicht gut, da er lebensbedrohlich werden kann. Ein Betroffener muss sofort aus der Hitze geholt und der Notarzt informiert werden. Der ganze Körper muss gekühlt werden, bis der Arzt da ist.

Um einem Hitzschlag vorzubeugen, solltest Du sehr viel trinken, Elektrolyte zu Dir nehmen, lockere Kleidung tragen und die Sonne meiden. An besonders heißen Tagen solltest Du außerdem auf körperliche Anstrengung verzichten.

Mehr zum Thema Hitze

Hitzschlag, Sonnenstich, Hunde im Auto und Pflichten von Arbeitgebern: Hier gibt's alle Hitzetipps

Hund im Auto - Wann eingreifen?

Unsere geliebten Vierbeiner dürfen uns nicht überallhin begleiten - gerade beim Einkaufen oder beim Arzt sind die Tiere oft nicht erwünscht. Immer wieder kommt es vor, dass die Hunde oder sogar kleine Kinder dann einfach im Auto zurückgelassen werden.

Hitzschlag, Sonnenstich, Hunde im Auto und Pflichten von Arbeitgebern: Hier gibt's alle Hitzetipps

Extreme Hitze - Wie schütze ich mich?

Bei hohen Temperaturen fällt es schwer zu arbeiten oder sich zu konzentrieren. Viele unterschätzen allerdings die Hitze und wissen nicht, dass sie mit Vorsicht zu genießen ist. 

Hitzschlag, Sonnenstich, Hunde im Auto und Pflichten von Arbeitgebern: Hier gibt's alle Hitzetipps

So schützt Du Deine Tiere

Nicht nur wir leiden unter der extremen Hitze - sondern auch unsere Tiere. Egal ob Katze, Hund, Pferd oder Hase - unseren vierbeinigen Freunden macht die Hitze zu schaffen. Wir haben uns informiert, wie Du Deinen Tieren bei dieser Affenhitze helfen kannst!

Hitzschlag, Sonnenstich, Hunde im Auto und Pflichten von Arbeitgebern: Hier gibt's alle Hitzetipps

Pflichten von Arbeitgebern bei Hitze

Die Temperaturen schießen im Sommer in die Höhe und die Arbeit im überhitzten Büro oder in der prallen Sonne wird unerträglich. Aber wie viel Hitze ist zu viel? Was muss der Arbeitgeber dazu beitragen, um uns die Arbeit in dieser Hitze zu ermöglichen? 

Erstellt am 25.07.2019

Aktuelle Meldungen