U2 Frontmann Bono: emotionaler Song für Ärzte, Krankenschwestern und Pflegekräfte

Die Welt steckt gerade mitten in der Krise. Das Coronavirus verbreitet sich weiterhin viel zu schnell. Mittlerweile gibt es in Baden-Württemberg acht Todesopfer. Jetzt muss einfach jeder seinen Teil dazu beitragen und auf möglichst viele soziale Kontakte verzichten.

Viele können von zuhause aus arbeiten, jedoch gibt es auch viele Jobs, die man nicht von zuhause aus machen kann. Ärzte und Ärztinnen, Krankenpfleger und Pflegerinnen, Postboten, LKW-Fahrer und noch viele weitere Jobs halten unser alltägliches Leben gerade am laufen!

U2 dankt allen Betroffenen

Genau diesen Menschen, also allen, die unter dem Coronavirus leiden oder mit den Auswirkungen zu kämpfen haben, möchte U2 Frontmann Bono danken.

Genau deshalb hat er einen Song mit dem Arbeitstitel „Let Your Love Be Known“ geschrieben. Das Video postete er am St Patrick’s Day auf Social Media. 
 

Für die Italiener, die dazu inspiriert haben… für die Iren… für JEDEN, der an diesem St. Patrick’s Day in der Klemme ist und trotzdem singt. Für die Ärzte, Krankenschwestern und Pfleger an der vordersten Front – ihr seid es, für die wir singen.
 

U2
via Facebook

Eine weitere Besonderheit an dem Song ist, dass Bono den Song innerhalb einer Stunde geschrieben hat. Er wird dazu von einem Klavier begleitet. 

Die Welt hält zusammen

Die Kommentare unter dem Video sind mehr als positiv. Leute aus der ganzen Welt freuen sich, wünschen den anderen nur das Beste und erzählen ihre Geschichten.
 

Erstellt am 19.03.2020

Aktuelle Meldungen