Happy Birthday Popeye - der Spinatmatrose wird 90! Fünf interessante Fakten über den Matrosen

Happy Birthday Popeye - der Spinatmatrose wird 90! Fünf interessante Fakten über den Matrosen

Der Spintamann feiert Geburtstag!

90 Jahre Popeye! Seine tätowierten Arme, die Matrosenmütze, seine Liebe für die süße Olivia, die Pfeife im Mundwinkel und die Spinatdose in der Hand haben den Muskelmann berühmt gemacht. 

Geschaffen wurde er im "New York Journal" eigentlich nur als Nebenfigur eines Comics, in dem "Olivenöl, Rizinusöl und Bratensaft" die Hauptrollen gespielt haben. Vier Tage nach Erscheinen des Comics "Thimble Theatre" trat die Figur Popeye auf - das war sein Durchbruch. 
Hier haben wir für Dich 5 kuriose Fakten über Popeye gesammelt:

1. Fakt

Immer wenn Popeye seine Stärke brauchte, griff er zur Spinatdose. Danach hatte er übermenschliche Kräfte! Das löste in Amerika einen unglaublichen Verkaufsanstieg aus. Schätzungen zufolge stieg der Spinatverkauf in den USA einige Monate nach Veröffentlichung des Comics um ein Drittel an! 

2. Fakt

Zu Popeyes 75. Geburtstag 2004 wurde die Spitze des Empires State Building in Amerika spinatgrün erleuchtet. Heute ist Popeye leider ein wenig aus dem Rampenlicht verschwunden und das Empire State Building bleibt unerleuchtet.

3. Fakt

Popeye hat seine Kraft ursprünglich durch das Reiben an der Whiffle Hen (einer Ente) erhalten. Erst später wurde es in das Essen einer Spinatdose geändert. Er erlangte nicht nur unmenschliche Kräfte, sondern auch die Fähigkeit, wie ein Virtuose Klavier zu spielen und richtig gut zu tanzen.

4. Fakt

Spinat macht gar nicht stark! Der Irrtum, dass Spinat stark macht, basiert auf einem Leichtsinnsfehler. Der Ursprung der Spinatlegende kommt aus den 1890er Jahren. Ein Lebensmittelanalytiker soll ausversehen das Komma an die falsche Stelle gesetzt haben und hat so kurzerhand den Eisenanteil im Spinat um das zehnfache erhöht haben! Die eigentlichen 2,6mg kann der menschliche Körper nicht mal aufnehmen! 

5. Fakt

Die zwei Personen, die Popeye und Olivia ihre Stimmen geliehen haben, haben sich im echten Leben tatsächlich verliebt! Seit 1935 sprechen Jack Mercer und Margie Hynes Popeye und Olivia. 40 Jahre lang synchronisierten sie die Charaktere und sind sogar verheiratet!

Erstellt am 17.01.2019

Aktuelle Meldungen