Oscarverleihung 2019: Bohemian Rhapsody fünf Mal nominiert!

Es ist wieder soweit! Die Academy Awards, besser bekannt als Oscars werden wieder verliehen!  In verschiedenen Kategorien werden Preise für den/die beste Schauspieler/in, den besten Film, die beste Regie und viele weitere Kategorien verliehen. Die Preise werden immer für das vergangene Filmjahr verliehen, also dieses Jahr für das Jahr 2018. Und auch das Biopic von Queen räumt dieses Jahr ordentlich ab - denn es ist in insgesamt fünf Kategorien nominiert! 

Oscarverleihung 2019: Bohemian Rhapsody fünf Mal nominiert!

Foto: © 2018 Twentieth Century Fox

Oscarverleihung 2019: Bohemian Rhapsody fünf Mal nominiert!

Foto: © 2017 Twentieth Century Fox

Der Film: Bohemian Rhapsody

Der Film "Bohemian Rhapsody" behandelt die Geschichte und das Leben von Freddie Mercury von der Gründung der Band "Queen" bis hin zum Auftritt bei Live Aid 1985. Zum Zeitpunkt des Auftritts war Mercury bereits HIV-positiv. Mit seiner Band lieferte er dort einen der größten Auftritte in der Geschichte der Rock-Musik ab. Der Film beleuchtet die wichtigsten Stationen im Leben von Freddie Mercury und stellt die Beziehung der Bandmitglieder zueinander dar. Der Schauspieler Rami Malek, der dem Sänger tatsächlich sehr ähnlich sieht, verkörpert die Hauptrolle des Farrokh Bulsara. Auch Queen-Mitglieder Brian May und Roger Taylor haben als kreative Unterstützung am Film mitgearbeitet.

 

In fünf Kategorien nominiert

Bei den Golden Globes hat der Film dieses Jahr schon ordentlich abgeräumt - er wurde als bestes Filmdrama ausgezeichnet. Und die Erfolgsserie könnte weitergehen. Denn "Bohemian Rhapsody" ist gleich in fünf Kategorien nominiert! 

  • Bester Film
  • Bester Hauptdarsteller (Rami Malek)
  • Filmschnitt
  • Tonbearbeitung
  • Beste Abmischung 

Wann ist der Film im Handel erhältlich?

Fans müssen nicht mehr lange warten - schon bald könnt Ihr den Film zuhause anschauen. 20th Century Fox teilte jetzt mit, dass der Film in Amerika schon am 12. Februar in verschiedenen Versionen (DVD, Blu-ray und 4K Ultra HD) erhältlich sein wird. Wir in Deutschland müssen leider ein paar Tage länger warten. Hier erscheint das Biopic etwa einen Monat später, am 14. März. Die Heimversion erscheint sogar mit einigen Extras. So wird sie neben einem Making Of und einigen Interviews außerdem den nachgestellten Live Aid-Auftritt in voller Länge enthalten. Wir sind gespannt!

  Hier kannst Du den Film vorbestellen!

FAQ zu den Oscars

Wann und Wo?

Die 91. Academy Awards finden dieses Jahr am 24.02.2019 statt. Seit 2002 trifft sich die Hollywood Elite im Dolby Theater in Los Angeles. Die Verleihung findet in der Nacht von Sonntag auf Montag (deutscher Zeit) statt. 

Werden die Verleihungen im Stream übertragen?

Ja! Auf dem Sender ProSieben könnt Ihr die ganze Oscarverleihung verfolgen. Um 2 Uhr startet dann die Live Übertragung der Verleihung. Wenn Ihr nicht wach bleichen wollt, könnt ihr am nächsten Tag um 17 Uhr die Zusammenfassung der Highlights anschauen.

Wer moderiert?

Angeblich suchen die Organisatoren immer noch vergeblich nach einen Moderator. Eigentlich sollte der Comedian Kevin Hart die Oscars moderieren. Nachdem aber homophobe Tweets aus den Jahren 2009 und 2011 von ihm veröffentlich wurden, lehnte er die Moderatorenstelle ab. Bis heute wurde kein anderer Moderator genannt. 

Aktuelle Meldungen