Neuer Metallica Song von künstlicher Intelligenz komponiert - Hier "Deliverance Rides“ anhören

Das ist der neue Metallica Song

Ist es heutzutage eigentlich eine Rarität, wenn Künstler ihre Songs selber schreiben? Und ist es in der heutigen Zeit überhaupt eine Kunst, Musik zu erschaffen? Es gibt ja genug Technik, die einem das Komponieren von neuen Musikstücken erleichtert. 
Ein YouTuber namens "Funk Turkey" macht genau das: Er schreibt Songs mithilfe dieser Techniken.  

Die Überschrift "Das ist der neue Metallica Song" ist irreführend und auch nicht so ganz richtig. Wenn wir nämlich ehrlich sind, hat die Band Metallica überhaupt nichts mit dem Song zu tun. Der YouTuber "Funk Turkey" hat den neuen Metallica Song von einer künstlichen Intelligenz schreiben lassen

Mehr Technik geht nicht

Kirt Conner alias "Funk Turkey" lässt eine elektronische Software neue Lieder schreiben, die die Künstler so oder so ähnlich hätten selber schreiben können. Nachdem er sich vor rund zwei Monaten die Band AC/DC vorgeknöpft hat und den Song "Great Balls" erschaffen hat, ließ er die künstliche Intelligenz jetzt einen neuen Metallica Song schreiben - das Lied heißt „Deliverance Rides“. Die Software arbeitet nach dem Prinzip der Markow-Kette. Das mathematische Programm besagt, dass über zukünftige Ereignisse sehr gute Prognosen getroffen werden können, auch wenn nur ein kleiner Teil der Vorgeschichte bekannt ist. Das Programm durchforstet also alte Liedtexte und sagt sozusagen die Zukunft voraus.  

Als der Song dann fertig geschrieben war, nahm der YouTuber auch noch die Vocals auf und veröffentlichte den fertigen Song auf seinem Kanal.  

Bitte um dieses Video anzusehen.
Erstellt am 12.06.2020

Aktuelle Meldungen