2 Millionen Euro für Münchner Altstadt Bude - Freddie Mercurys Wohnung wird verkauft

2 Millionen Euro für Münchner Altstadt Bude - Freddie Mercurys Wohnung wird verkauft

Wohnen wie Freddie Mercury

Genau das ist jetzt möglich, denn die Münchner Wohnung des Queen-Frontmanns wird verkauft!
Die Räume des Stars befindet sich direkt im Herzen von München. In der Altstadt konnte er kreativ sein und Ruhe finden.
Anfang der 1980er hatte Freddie Mercury fünf Jahre lang hier gewohnt. Er hat in München Zuflucht gesucht, da ihn die Presse in London auf Schritt und Tritt verfolgte hat. In der bayerischen Landeshauptstadt konnte er ein normales Leben führen. Freddie konnte sich frei bewegen, denn die Bude in München brachte ein wenig Normalität in das turbulente Leben des Megastars. 

Freddie schenkt Kirchberger Liebesnest

Freddie zog oft nachts um die Häuser. In München lernte er Winfried Kirchberger kennen. Dieser bewirtete damals das „Sebastianseck“. Die Zwei hatten eine sehr innige Beziehung. Freddie schenkte Kirchberger sogar ein Apartment zum Geburtstag. In dieser Wohnung verbrachten sie viele Stunden zusammen. Dieses Liebesnest wird jetzt verkauft - für zwei Millionen Euro.

2.050.000 € für 128 Quadratmeter

Mit den Worten: "Bohemian Luxury: Wohnen in den Fußstapfen von Freddie Mercury mitten in der Altstadt Münchens" wird die Wohnung für schlappe 2.050.000 € auf immobilienscout24 beworben. Die rund 130 denkmalgeschützten Quadratmeter sind auf fünf Zimmer verteilt. Außerdem gibt es zusätzlich drei Badezimmer.

  Hier gibt es Bilder von der Wohnung!
Erstellt am 02.12.2019

Aktuelle Meldungen