Schluss mit Kling Glöckchen: Das sind die rockigsten Weihnachtssongs

Schluss mit Kling Glöckchen: Das sind die rockigsten Weihnachtssongs
Schluss mit Kling Glöckchen: Das sind die rockigsten Weihnachtssongs
Schluss mit Kling Glöckchen: Das sind die rockigsten Weihnachtssongs

Songs für rockige Weihnachtstage

Stille Nacht, Heilige Nacht - O du fröhliche - Schneeflöckchen, Weißröckchen... So langsam können wir sie nicht mehr hören! Jedes Jahr ist es das Gleiche: Ganz nach dem Motto "Alle Jahre wieder!". Doch jetzt ist Schluss mit langweiligen Weihnachtsliedern. Wir wollen Dir ein rockiges Weihnachtsfest bescheren, mit den coolsten Rock-Weihnachtsliedern. Diese Songs sind nicht 0815 wie die anderen Lieder. Es sind die rockigsten Versionen der besten Weihnachtssongs, damit Du am Fest der Liebe nicht einschläfst.

Bad Religion - Little Drummer Boy

Das Lied "Little Drummer Boy" wurde ursprünglichen unter dem Titel "The Carol of the Drum" im Jahr 1941 von Katherine K. Davis komponiert und veröffentlicht. Bekannt wurde es in den 50ern durch die Version der Trapp Family Singers. Mittlerweile ist es ein weit verbreitetes Weihnachtslied, das von vielen verschiedenen Bands und Solokünstlern gecovert wurde. Wir sind extrem begeistert von der sehr rockigen Version von Bad Religion. Der richtige Sound für das rockigste Weihnachtsfest!

Die Roten Rosen - Ihr Kinderlein Kommet

Man erkennt direkt, dass es sich bei diesem Song um das Weihnachtslied "Ihr Kinderlein kommet" handelt. Aber irgendetwas ist anders: Die Version der Roten Rosen ist super rockig. Das Lied selbst ist schon uralt. Es stammt aus dem 18. Jahrhundert und ist heutzutage noch jedem als eines der vielen Weihnachtslieder in Deutschland bekannt. Wenn Du es langweilig findest, hast Du hier die perfekte Alternative gefunden!

Twisted Sister - Have Yourself a Merry Little Christmas

Was zuerst eher ruhig klingt entpuppt sich durch Twisted Sister als echter Rocksong. Have Yourself a Merry Little Christmas ist ein weltbekannter Weihnachtssong und viele nennenswerte Persönlichkeiten haben den Klassiker gecovert. Uns gefällt die Version von Twisted Sister am besten. Sie ist laut, rockig und alles andere als langweilig. Das Lied wurde ursprünglich 1943 von den amerikanischen Musicalkomponisten und -textern Hugh Martin und Ralph Blane für den Musicalfilm "Meet Me in St. Louis" geschrieben. 

Lemmy Kilmister - Run Rudolph Run

Der "Run Rudolph Run" Version von Lemmy Kilmister, Dave Grohl und Billy F. Gibbons merkt man nicht an, dass es sich hierbei ursprünglich um ein Weihnachtslied gehandelt hat. Und das ist auch gut so! Der wilde Sound der drei Rocker verleiht diesem Lied aus dem Jahr 1958 etwas ganz besonderes. Auf deiner persönlichen Rock-Weihnachtsfeier ist es definitiv ein Muss! Was gibt es schöneres als ruhige Weihnachtslieder mal laut und verrückt zu hören? Nichts!

Alice Cooper - Santa Claws is coming to Town

Das ist was für echte Schock-Rocker-Fans! Diese verrückte Version von "Santa Claus is Coming to Town" von Alice Cooper ist wirklich etwas Besonders. An einer Rock-Weihnacht darf sie nicht fehlen. Das Cover von Cooper ist wirklich dunkel und laut. Wenn Du ein echter Rockfan bist, ist diese Variante die beste Alternative für langweilige Weihnachtsmusik. Als der Originalsong 1934 rauskam, war er schon ein riesen Hit. Die abgeänderte Version von Alice Cooper ist das definitiv auch!

Aktuelle Meldungen