Erste Solo-Single nach 20 Jahren: Brian May veröffentlicht Song über NASA Sonde

Das wissen wirklich nur wenige - Brian May, der eigentlich durch seinen Erfolg mit der legendären Band Queen bekannt wurde, ist auch ein promovierter Astrophysiker! Jetzt wurde er gefragt, ob er einen Tribute Song über die Raumsonde "New Horizons" schreiben kann. Natürlich hat der Astrofan da sofort ja gesagt und einen Song für und über die Sonde geschrieben. 
New Horizons feiert am Neujahrstag ein kleines Jubiläum: Die NASA-Sonde hat dann die bislang längste Weltraumstrecke zurückgelegt! Und genau an diesem Tag soll die neue Single von May auch erscheinen. Ab 01.01.2019 könnt Ihr den Song digital herunterladen! 

Ein NASA-Wissenschaftler hatte May gebeten, das Vorbeifliegen der Sonde mit einem Song zu begleiten. Das Besondere daran ist, dass das der erste Solo Song von Bryan May seit 20 Jahren ist! 

Für mich war es eine unglaubliche Herausforderung, die beiden Seiten meines Lebens – Musik und Astrophysik – so zusammenzubringen.

Brian May

Es geht um das unbekannte Objekt "Ultima Thule" liegt etwa 1,6 Milliarde Kilometer hinter dem Ex-Planeten Pluto. Auf der NASA Seite gibt es atemberaubende Bilder vom Pluto, die New Horizon bereits vor einigen Jahren geschossen hat. 

Erstellt am 20.12.2018

Aktuelle Meldungen