"Power Up" - Hier das neue AC/DC Album anhören

Bereit für die volle Ladung Hardrock? AC/DC Fans dürften ordentlich unter Strom stehen – nach sechs Jahren Pause meldet sich die Band mit ihrem neuen Album "Power Up" zurück.  

In insgesamt zwölf Tracks geben die australischen Rocklegenden wieder Vollgas und beweisen, dass sie immer noch jede Menge Power haben.  

Ein wahres Comeback

Mit "Power Up" feiern AC/DC nicht nur neue Musik, sondern auch die Rückkehr von Sänger Brian Johnson, Bassist Cliff Williams und Schlagzeuger Phil Rudd. Nach dem letzten Album "Rock or Bust", das die Band 2014 veröffentlichte, verließen die drei Hardrocker die Band aus unterschiedlichen Gründen. 2018 kamen sie zu den Gitarristen Angus Young und dessen Neffen Stevie zurück und AC/DC war wieder komplett.  Stevie Young ersetzte 2014 seinen Onkel Malcolm Young, der aus gesundheitlichen Gründen aus der Band ausstieg und 2017 verstarb.  

In der Musik lebt er weiter: Auf dem neuen Album sollen sogar einzelne Gitarren-Riffs von Malcolm Young zu hören sein. 

"Shot in the Dark"

Einen Vorgeschmack auf das neue Album gab schon die Single "Shot in the Dark", die bereits am 7. Oktober erschien. Mit "Power Up" erwartet uns ein kraftvoller, energiegeladener Hardrock-Sturm in bester AC/DC-Manier.  

Also hört rein und dreht die Boxen auf – Power Up! 

"Power Up" - Hier das neue AC/DC Album anhören

Foto: shutterstock

Trackliste 

  1. Realize 
  2. Rejection 
  3. Shot in the Dark 
  4. Through the Mists of Time 
  5. Kick You When You're Down 
  6. Witch's Spell 
  7. Demon Fire 
  8. Wild Reputation 
  9. No Man's Land 
  10. Systems Down 
  11. Money Shot 
  12. Code Red 
Erstellt am 13.11.2020

Aktuelle Meldungen