AC/DC: Doku enthüllt Neues über die Anfangsjahre der Band

18 Minuten Rock-Geschichte

Seit Monaten warten Fans sehnsüchtig auf Neuigkeiten der Hard-Rock-Band AC/DC - wann kommt endlich das neue Album, das schon so häufig von den AC/DC-Mitgliedern angeteasert wurde? Angeblich kümmert sich die Band zurzeit noch um letzte Feinheiten am Album. Es kann also nicht mehr lange dauern, bis wir die neue Platte in den Händen halten. 

Um die Wartezeit zu überbrücken, können AC/DC-Fans sich jetzt auf der Video-Plattform YouTube eine knapp 20 Minuten lange Doku über die Anfänge der Band in Sydney anschauen. 

Alles begann in Sydney

"The Forgotten Sydney Of AC/DC" wurde von dem australischen Journalisten Tom Compagnoni produziert. Mit an Board sind einige ehemalige AC/DC-Mitglieder, die von Compagnoni über die Anfänge der Band interviewt werden. 

Enthüllt werden interessante Fakten, wie zum Beispiel die Antwort auf die Frage wieso die Band kein Denkmal in ihrer Gründerstadt bekommen hat. Außerdem plaudert der ehemalige Schlagzeuger der Band Noel Taylor, wann Angus Young zum ersten Mal seine Schuluniform angezogen hatte. 

Reinschauen lohnt sich! 

Bitte um dieses Video anzusehen.
Erstellt am 22.05.2020

Aktuelle Meldungen