Wer darf sich ab heute impfen? – Hier erfährst Du es

Corona, Maske, Abstand halten, Impfungen… Momentan hört man gefühlt nichts anderes mehr. Ein Grund mehr sich impfen zu lassen, damit dieser Spuk endlich endet. Aber wer darf sich eigentlich schon impfen lassen? Bislang sind das Menschen aus der ersten und zweiten Gruppe, sowie über 60-Jährige.
Ab Montag, den 03. Mai, dürfen weitere Personen aus der dritten Prioritätsgruppe Impftermine buchen.

Dazu gehören:

Personen mit folgenden Vorerkrankungen:

  • Behandlungsfreie Krebserkrankungen
  • HIV
  • Rheumaerkrankungen
  • Herzerkrankungen
  • Autoimmunerkrankungen
  • Asthma
  • Stark Übergewichtige ab einem BMI von 30

Sollte jemand aufgrund dieser Erkrankungen pflegebedürftig sein, darf er oder sie bis zu zwei Kontaktpersonen angeben. Diese sind dann auch impfberechtigt.
Das gilt auch für Pflegebedürftige über 60 Jahren.

Wie geht es weiter?

Nicht jeder aus der dritten Gruppe darf ab heute einen Impftermin machen. Beschäftigte im Lebensmitteneinzelhandel, in Apotheken, Journalistinnen und Journalisten oder Mitglieder von Verfassungsorganen müssen sich noch gedulden.
Sie könnten aber bereits ab Mitte Mai auch ein Impfangebot bekommen.

Erstellt am 03.05.2021

Aktuelle Meldungen