VfB entlässt Trainer Korkut

Trainer Team freigestellt

"Die Trainerfrage stellt sich für uns nicht. Wir wollen in dieser Konstellation wieder erfolgreich werden." - das waren die Worte von Sportvorstand Reschke gestern nach der Niederlage gegen Hannover. Doch heute Morgen dann die Überraschung: der VfB Stuttgart entlässt Trainer Tayfun Korkut zusammen mit den beiden Co-Trainern. Bis auf weiteres werden Andreas Hinkel, Matthias Schiffers, Torwarttrainer Marco Langner und Andreas Schumacher das Training übernehmen. 

"Diese Entscheidung ist uns sehr schwer gefallen. Nach dem erfreulichen Verlauf der vergangenen Saison waren wir zuversichtlich, mit Tayfun Korkut als Cheftrainer in der neuen Spielzeit die positive Entwicklung weiterführen zu können. Leider ist das nicht gelungen.", sagte Präsident Wolfgang Dietrich am Sonntagmorgen. Man wäre nach einem intensiven Austausch gemeinsam zu dem Entschluss gekommen, den Trainer von seinen Aufgaben zu entbinden. 

Offizielles Statement

Unser VfB-Reporter Dennis Bayer ist auf dem Weg zum Gelände des VfB Stuttgarts. Dort können wir eine offizielle Stellungnahme der Verantwortlichen erwarten. Sobald es etwas Neues gibt, erfahrt Ihr es hier und natürlich bei uns im Radio! 

Enttäuschter Korkut nach dem Spiel gegen Hannover

Aktuelle Meldungen