Fellbach kommt ins Fernsehen: Tatort-Dreh am Kappelberg

Fellbach kommt ins Fernsehen: Tatort-Dreh am Kappelberg

Tatort Stuttgart dreht in Fellbach

Der neue Stuttgarter Tatort heißt "Stadt der Angst" und verspricht Spannung pur! Es ist der 25. Tatort der Stuttgarter Kommisare und handelt von dem Mord einer Frau auf offener Straße. Es folgen Erpresserschreiben, Drohbriefe und schließlich ein zweiter Mord, bis die Ermittler endlich einer heiße Spur folgen. Einige Szenen werden dabei sogar direkt bei uns im Ländle gedreht. Mit den Hauptdarstellern Richi Müller und Felix Klare sowie der Fellbacherin Katja Bürkle dreht der SWR in der Nähe der Hörstationen des Weinweges oberhalb des Weingutes Aldinger.

Die Filmaufnahmen finden am Mittwoch, den 15. Mai 2019 am Kappelberg in Fellbach statt. Hier kann es also von 9 bis 18 Uhr zu Behinderungen kommen. Es ist während der Dreharbeiten nämlich keine Durchfahrt für den landwirtschaftlichen Verkehr möglich, Fußgänger und Radfahrer müssen die Sperrungen ebenfalls beachten.

Erstellt am 14.05.2019

Aktuelle Meldungen