Sindelfinger nach Schüssen an Silvester schwer verletzt - Zeugen gesucht

Sindelfinger nach Schüssen an Silvester schwer verletzt - Zeugen gesucht

Am Silvesterabend wurde ein Mann in Sindelfingen Darmsheim angeschossen und schwer verletzt. Laut der Polizei durchschoss der Täter gegen 18.20 Uhr ein Fenster im Wohnhaus des Opfers. Als der 59-jährige daraufhin nach draußen trat, streifte ihn eine zweite Kugel am Kopf. Glücklicherweise wurde er dabei nicht lebensgefährlich verletzt - die Kriminalpolizeidirektion in Böblingen hat jetzt aber die Ermittlungen aufgenommen. 

Polizeipressesprecher Peter Widenhorn zum Stand der aktuellen Ermittlungen:


Polizei sucht Zeugen

Weil die Ermittlungen bisher nichts ergeben haben, sucht die Polizei jetzt nach Zeugen. Die Schüsse ereigneten sich am 31.12.2018 am Ortsrand von Darmsheim. Laut Polizei könnten die Schüsse aus dem Bereich des Steinachwegs gekommen sein. Das Wohnhaus des Opfers liegt in einer Wohnsiedlung, die an Gartengrundstücke angrenzen. Die Tatwaffe könnte eine kleinkalibrige Schusswaffe sein. Ist Euch oder einem Bekannten in diesem Bereich vielleicht etwas aufgefallen? Dann meldet Euch bei der Polizei! 

07031 1300 

Erstellt am 03.01.2019

Aktuelle Meldungen