Scheibe vereist - 18-jähriger Autofahrer in Esslingen fährt in Schülergruppe

Glück im Unglück

Unfassbares ist Schülern am Dienstagmorgen auf dem Weg zur Schule passiert. Sieben Schüler wollten um 07:20 über eine grüne Ampel an der Zollbergstraße, um zur nahegelegenen Realschule zu gelangen. 

18-jähriger Autofahrer fährt in Schülergruppe

Ein 18-jähriger Autofahrer bog im gleichen Moment von der Mutzenreisstraße herkommend nach rechts auf die Zollbergstraße in Richtung Nellingen ab. Da die Scheiben seines Chevrolet Matiz aufgrund der kalten Temperaturen zugefroren waren, übersah er eine rote Ampel. Unmittelbar nach dem Abbiegen liefen die Schüler über ihre grüne Ampel. Er fuhr in die Schülergruppe.

Mehrere Verletzte

Dabei wurde ein Elfjähriger, ein 13-Jähriger sowie eine 15-Jährige leicht verletzt. Eine 12-Jährige hingegen wurde bei dem Aufprall so schwer verletzt, dass sie stationär in eine Klinik gebracht wurde. Zwei weitere Schüler sind dem Auto ausgewichen. Dabei erlitt ein Elfjähriger leichte Verletzungen.

Ein Notarzt, drei Krankenwägen und drei Polizeiwägen waren im Einsatz, um die Verletzen zu versorgen.

Scheibe vereist -  18-jähriger Autofahrer in Esslingen fährt in Schülergruppe

Tipps bei zugefrorenen Scheiben:

  • Lauwarmes Wasser: Wasser, welches ein bisschen wärmer als das Eis selbst ist, löst das Eis. Achtung! Kein heißes Wasser verwenden. Die Scheibe kann beschädigt werden.

  • Essig: Einfach Essig und Wasser im Verhältnis 3:1 in eine Sprühflasche füllen. Am Abend zuvor gleichmäßig auf der Scheibe verteilen. Durch die Schicht kann sich erst gar kein richtiges Eis bilden.

  • Folie oder Tuch: Großes Tuch über die Scheibe spannen, in den Seitentüren einklemmen und am nächsten Morgen einfach abmachen.

  • Alkohol: Wenn lauwarmes Wasser nicht hilft Reinigungsalkohol und Wasser im Verhältnis 2:1 ebenfalls in eine Sprühflasche mit einen Schuss Spühlmittel füllen. Die Mischung am Abend gleichmäßig auf der Scheibe verteilen.

  • Enteisungsspray: Wenn alles zu spät ist, Enteisungspray auf die Scheibe sprühen, kurz warten und das lockere Eis mit den Scheibenwischern oder einem Eiskratzer von der Scheibe wischen.

Erstellt am 04.12.2019

Aktuelle Meldungen