Streit eskaliert: Mann attackiert Ex-Freundin mit Messer

Streit eskaliert: Mann attackiert Ex-Freundin mit Messer

Mann attackiert Ex-Freundin mit Messer

Am Samstagmorgen kam es in Esslingen-Pliensauvorstadt zu einem schrecklichen Vorfall. Ein 49-Jähriger hat seine
60-jährige Ex-Freundin mit einem Messer attackiert und schwer verletzt.

Wegen des Verdachts der gefährlichen Köperverletzung ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizeidirektion Esslingen. Sowohl der mutmaßliche Täter, als auch das Opfer sollen alkoholisiert gewesen sein.

Was ist passiert

Gegen 7 Uhr meldete der 49-Jährige den Vorfall bei der Polizei selbst. Die Frau soll im Streit ihrem Ex-Freund eine Flasche auf den Kopf geschlagen haben. Nach dieser Handlung griff der Mann zu einem Messer und verletzte damit seine Ex-Freundin schwer. Lebensgefahr besteht den Angaben zufolge jedoch nicht.

Mutmaßlicher Täter sitzt in Haft

Nach notärztlicher Versorgung kam die Frau in die Klinik. Ihr Ex-Mann wurde noch vor Ort festgenommen und am Sonntag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart der Haftrichterin am Amtsgericht Esslingen vorgeführt. Anschließend kam der 49-Jährige in die Justizvollzugsanstalt.

Erstellt am 05.08.2019

Aktuelle Meldungen