Kommt Jürgen Klinsmann zum VfB zurück? Diese Gründe sprechen dafür

Kommt Jürgen Klinsmann zum VfB zurück? Diese Gründe sprechen dafür

Quelle: HAUK MEDIEN ARCHIV / Alexander Hauk

Rettet Klinsmann jetzt den VfB?

Noch wohnt Jürgen Klinsmann in Huntington Beach in Kalifornien, USA. Doch der Schwabe hat eine so emotionale Bindung zu unserem VfB, dass er zu Hause auf seiner Couch fast jedes Spiel verfolgt. Demnach hat er von dem verzweifelten Zustand des VfB Stuttgarts erfahren und zerbricht sich sicherlich auch den Kopf über die Niederlagen des Vereins. Laut Medienberichten zieht Klinsmann eine Rückkehr zu uns ins Ländle und zum VfB Stuttgart in Betracht.

Die "Stuttgarter Zeitung" und "Stuttgarter Nachrichten" schrieben heute, dass Klinsmann zurück ins Spiel will und sich einen Managerjob beim VfB vorstellen kann. Nach dem 0:3 gegen die Eintracht Frankfurt vergangenes Wochenende und den Niederlagen davor, richten sich viele Zweifel gegen Sportvorstand Michael Reschke. Wird Klinsmann ihn bald ablösen?

5 Gründe, die für seine Rückkehr sprechen...

  • Klinsmann hat gerade in der jüngeren Vergangenheit immer wieder betont, wie eng er sich dem VfB Stuttgart als gebürtiger Schwabe verbunden fühlt.
  • Er möchte zurück in den Profifußball und hat in mehreren Interviews erklärt, er könne sich das in der Bundesliga vorstellen. 
  • Es hagelt viel Kritik gegen Sportvorstand Michael Reschke, dessen Posten schon bald frei werden könnte. Da Klinsmann ein Management Job vorschwebt, wäre die Stelle perfekt für ihn.
  • Sein Sohn ist seit 2017 schon in der Bundesliga (als Torwart bei Hertha BSC Berlin) und seine Tochter geht demnächst auf die Uni, so dass er nicht mehr so sehr an die USA gebunden ist.
  • VfB-Präsident Wolfgang Dietrich steht regelmäßig in Kontakt mit ihm.

5 Gründe, die gegen seine Rückkehr sprechen...

  • Klinsmann hat sein Leben in den USA nicht einmal für den Bundestrainerjob aufgegeben.
  • Der VfB hat ihn offensichtlich wegen einer Rückkehr noch nicht angefragt.
  • Der geeignete Job im VfB-Management ist derzeit noch von Michael Reschke besetzt.
  • In der Vergangenheit war eine Klinsmann-Rückkehr mehrfach (vor allem bei den Fans) im Gespräch und hat sich immer als Gerücht entpuppt.
  • Der Sport-Bild soll Klinsmann signalisiert haben, dass für ihn nur ein Posten in der Bundesliga in Frage kommt, wenn er dort wirklich Entscheidungsgewalt hat. Solch ein Job ist beim VfB jedoch nicht frei.

Aktuelle Meldungen