Ilsfeld: Großbrand zerstört Palettenfirma - 2,5 Millionen Euro Schaden

Palettenfirma brennt lichterloh

Schreckliche Szenen spielten sich in der Nacht zum Donnerstag ab. Eine Palettenfirma in Ilsfeld steht lichterloh in Flammen. Der Brand verursacht einen Millionenschaden und zerstört das Gebäude der Firma komplett.

Produktions- und Lagerhallen betroffen

Das Feuer ruinierte die Produktions- und Lagerhalle der Firma komplett. In der Halle standen insgesamt sechs Produktionsmaschinen, die jetzt zerstört sind. Außerdem brannten rund sechs- bis siebentausend Paletten ab. Der Sachschaden wird auf rund 2,5 Millionen Euro geschätzt.

Einsatzkräfte hatten Schwierigkeiten

In der Nacht rutschten die Temperaturen auf bis zu -4°C ab. Die Flammen aus der Firma schlugen meterhoch in alle Richtungen und erhellten die Nacht. Die Feuerwehr musste enorm viel Löschwasser einsetzten, um die Flammen im Zaum zu halten. Das Löschwasser gefror dann aber aufrund der niedrigen Temperaturen direkt auf der Straße - einfach war es in der Nacht für die Feuerwehrleute also nicht. Damit von der entstandenen Glätte keine Gefahr ausging, mussten die Einsatzkräfte kiloweise Streusalz verteilen. Nach rund fünf Stunden hatte die Feuerwehr den Brand dann endlich im Griff.

Zur Brandursache kann man bis jetzt noch nichts sagen.

Ilsfeld: Großbrand zerstört Palettenfirma - 2,5 Millionen Euro Schaden
Ilsfeld: Großbrand zerstört Palettenfirma - 2,5 Millionen Euro Schaden

Quelle: 7aktuell/ Simon Adomat 

Erstellt am 23.01.2020

Aktuelle Meldungen