Möglicher Bombenfund in Ludwigsburg! Alle Infos findest Du hier:

Entwarnung!

Es gab eine Entwarnung! Es ist keine Bombe, sondern nur ein ungefährliches Metallteil. Eine Evakuierung ist also nicht notwenig.

Was wurde gefunden?

Auf einer Baustelle in der Ludwigsburger Südstadt wurde in der Nähe des Holzheizkraftwerks vor Weihnachten ein verdächtiger Gegenstand gefunden – womöglich eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Der Metallgegenstand steckt 6 Meter tief in der Erde. Heute wird er so weit ausgegraben, beziehungsweise vorsichtig freigelegt, dass die Spezialisten vom Kampfmittelräumdienst sich Gewissheit verschaffen können: Bombe oder Altmetall? Gegen Abend wird ein Ergebnis der ersten Untersuchung erwartet. Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Handelt es sich tatsächlich um eine Bombe aus dem zweiten Weltkrieg, so wird diese am Samstag, den 12.01.2019 entschärft. Zur Sicherheit müssen dann Teile der Südstadt geräumt werden. 

 

Was passiert bei einer Evakuierung?

Sollte eine Bombenentschärfung nötig werden, so beginnt um 8 Uhr die Räumung der Straßenzüge im Ludwigsburger Süden. Um 9 Uhr sollten alle Häuser im Umkreis von 500m leer sein. Danach gehen Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste und das Technische Hilfswerk zur Überprüfung nochmals alle Häuser ab, klopfen und klingen. Am Mittag zwischen 12 und 13 Uhr sollen die Bombenentschärfer an die Arbeit gehen. Spätestens dann wird für die Dauer der Entschärfung der Zugverkehr eingestellt, auch die Ludwigsburger Busse fahren dann eingeschränkt. 
Eine solche Entschärfung dauert erfahrungsgemäß zwischen einer Viertelstunde und 4 Stunden!

Möglicher Evakuierungsbereich

Möglicher Bombenfund in Ludwigsburg! Alle Infos findest Du hier:

Foto: www.ludwigsburg.de

Möglicher Bombenfund in Ludwigsburg! Alle Infos findest Du hier:

Foto: www.ludwigsburg.de

Möglicher Bombenfund in Ludwigsburg! Alle Infos findest Du hier:

Bilder aus der App NINA

Die Warn-App NINA

Die Warn-App NINA (Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes) schickt Dir wichtige Warnmeldungen des Bevölkerungsschutzes für unterschiedliche Gefahrenlagen, wie zum Beispiel Hochwasser, Großbrände oder Gefahrstoffausbreitung. Du kannst Dir entweder für Deinen aktuellen Standort Meldungen schicken lassen oder nur für bestimmte Orte. 

Die App bietet Dir außerdem umfangreiche Notfalltipps für die unterschiedlichsten Situationen, wie zum Beispiel das Verhalten bei Stromausfall, Hochwasser oder Bränden. 
Die App kannst Du Dir kostenlos entweder auf dein Android Handy laden oder auf Dein Apple Telefon. 

Möglicher Bombenfund in Ludwigsburg! Alle Infos findest Du hier:
Möglicher Bombenfund in Ludwigsburg! Alle Infos findest Du hier:
Möglicher Bombenfund in Ludwigsburg! Alle Infos findest Du hier:

Aktuelle Meldungen