Von wegen alle Konzerte sind abgesagt! Tägliches Alphornkonzert in den Weinbergen Esslingens

Alphornkonzerte aus Esslingen

Manche Einwohner aus Esslingen haben in letzter Zeit besonderes Glück. Sie dürfen jeden Tag ein Konzert hören, ohne das Haus zu verlassen! 

Zwei Mitglieder der Alphörnerbläser-Gruppe aus Esslingen haben sich etwas Neues überlegt. Ihnen geht es wie vielen Vereinen der Region: zur Zeit dürfen sie sich nicht mit den anderen aus ihrer Gruppe treffen, um zu proben. Deshalb treffen sich die beiden Männer fast jeden Tag zum gemeinsamen Alphornspielen. Jedes Mal an einem anderen Ort - egal ob im Seilergang der Esslinger Burg oder in den Weinbergen. Jeden Tag finden sie einen neuen Ort, um ihre Konzerte zu spielen. 

Nicht nur Spaß an der Musik!

Das Ganze hat aber nicht nur mit Abwechslung zu tun. Die Musiker wollen so auch eine Ansammlung von Menschen verhindern. Sie wollen auch in dieser schweren Zeit den Menschen etwas Freude mit Ihrer Musik bereiten. Die Freiluft-Konzerte sind für manche Esslinger Einwohner somit eine schöne Abwechslung, denn bei günstigem Wind kann man die Töne der Alphörner bis zu neun Kilometer weit hören.

Aber auch wer nicht aus der Nähe kommt kann das Duo hören. Jedes Konzert wird auf ihrer Facebook Seite live übertragen. 
Ein weiterer, schöner Vorteil der Konzerte ist, dass die etwas veraltete Kunst wieder neue Aufmerksamkeit bekommt. Die Esslinger Alphornbläser erhoffen sich auch nach der Krise weiterhin viele neue Fans.

Erstellt am 18.04.2020

Aktuelle Meldungen