25-jährige Katharina im Kreis Esslingen vermisst: Die Polizei bittet um Hinweise

Update: 

Die seit Mittwochvormittag vermisste Frau ist nach Angaben der Polizei am Samstagvormittag in Rastatt wohlbehalten aufgefunden worden.

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einer vermissten Person. Die 25-jährige Katharina Manz aus Schlaitdorf im Kreis Esslingen hatte am frühen Mittwochmorgen ihre Wohnung verlassen und ist seitdem spurlos verschwunden. Eine groß angelegte Suche blieb bisher ergebnislos, weshalb die Polizei nicht ausschließt, dass sie sich in einer hilflosen Lage befindet. 

Katharina Manz ist circa 1,70 Meter groß, schlank, hat braune Augen und schulterlange dunkle Haare, die meist zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden sind. Außerdem trägt die Gesuchte eine schwarze Brille und vermutlich eine helle, leinenfarbene, lange Hose und ein schwarzes Top. Zudem ist das Kennzeichen ihres Autos, ein orangener Suzuki Swift, bekannt, mit dem sie vermutlich unterwegs ist: ES-KM 6794. 

WER KANN HINWEISE GEBEN?

Hast Du die Vermisste gesehen, weißt, wo sie sich aufhält oder hast ihr Auto gesehen? Dann hilf der Polizei! Hinweise nimmt das Polizeirevier Nürtingen unter der 07022/92240 entgegen. 

So sieht die Vermisste/das Auto aus:

  • ca. 1,70 Meter groß
  • braune Augen
  • schulterlange dunkle Haare, meist Pferdeschwanz
  • Brillenträger
  • Bekleidet vermutlich mit einer hellen, leinenfarbenen, langen Hose, schwarzes Top
  •  orangener Suzuki Swift mit dem Kennzeichen:ES-KM 6794 

 

Erstellt am 02.07.2020

Aktuelle Meldungen