Die Top 100 der legendärsten Gitarrenhymnen

Die Top 100 der legendärsten Gitarrenhymnen

Kennst Du das? Wenn das Solo beginnt und Du einfach nur Gänsehaut bekommst? Es gibt Millionen Songs mit Gitarren, aber nur wenige schaffen es unter die TOP 100 der legendärsten Gitarrenhymnen. Eric Clapton, Brian May oder Slash. Wir bringen sie alle ins Radio! Welcher Song hat es verdient, als legendärste Gitarrenhymne bezeichnet zu werden? 

Gemeinsam mit Euch finden wir das heraus - mit den TOP 100 der legendärsten Gitarrenhymnen! Am Freitag, dem 22. Januar um 7 Uhr morgens startet der Countdown im Radio. Freut Euch auf die besten Gitarrensolos. Stimme jetzt hier für Deinen absoluten Lieblings-Song ab!

Der beste Gitarrensong?

Die Auswahl an legendären ist riesig - doch welcher ist die absolute Nummer 1? Das möchten wir jetzt von Dir wissen! Stimme ab und gewinne ein brandneues Digitalradio, mit dem Du die besten Gitarrensongs immer auf voller Lautstärke hören kannst!

Tierliebhaber, Grundschullehrer und Rocker

Als Gründungsmitglied der Kult-Rockgruppe Queen ist Brian May uns allen bekannt. Doch wusstest Du schon diese fünf unglaublichen Fakten über ihn?

  Zu den Fakten

Noch mehr Songs im Stream

Manche blieben One-Hit-Wonder, andere wurden zu Legenden - in unserem Oldies-Stream bekommst Du die besten Songs aus den wilden 60er und 70er Jahren! Wir garantieren Dir- jeder dieser Songs wird Dich in eine andere Zeit zurückversetzen. 

  Zum Stream

Eine Gitarre, die Rekorde bricht

Für sage und schreibe 6,01 Millionen Euro wurde die Gitarre des verstorbenen Nirvana-Sängers Kurt Cobain bei einer Auktion versteigert. 

  Zur Story

Verrückte Merch-Artikel?

Es gibt unzählige verrückte Merch-Artikel - unter anderem von KISS oder Rammstein. Doch auch Brian May reiht sich in die Liste mit ein - und zwar mit einem schicken Sport-BH! 

  Zum Sport-BH

Die größten Gitarristen

Slash

Slash ist ein absolutes Ausnahmetalent an der Gitarre! Und er kam schon früh mit dem Ruhm der Stars in Berührung. Seine Mutter schneiderte Kostüme für große Berühmtheiten, zum Beispiel für David Bowie und sein Vater gestaltete Albumcover für Größen wie Neil Young. Schon mit elf Jahren zog er nach Los Angeles - und bekam wenig später seine erste Akustikgitarre geschenkt. Von da an gab es für Saul Hudson kein Halten mehr! Mit Guns N'Roses spielte er auf den größten Bühnen dieser Welt und ist mittlerweile auch als Solokünstler unterwegs. Seiner Les Paul von Gibson entlockt er Klänge, die schon tausende Gitarrenspieler inspiriert haben! 

Die Top 100 der legendärsten Gitarrenhymnen

Foto: shutterstock.com

Eric Clapton

Eric Clapton hat eine außerordentliche Geschichte hinter sich. Er spielte nicht nur in unzähligen Bands, sondern musste auch einige Schicksalsschläge hinnehmen. Im Jahr 1990 starb sein langjähriger Freund Stevie Ray Vaughan bei einem Helikopterabsturz, nachdem Eric Clapton ihn zu einem Konzert eingeladen hatte. Nur ein Jahr später stürzte sein Sohn Conor aus dem Fenster eines Hochhauses - dieses dramatische Ereignis inspirierte ihn, seinen wohl bekanntesten Song "Tears in Heaven" zu schreiben. Fest steht: der Sound von Clapton ist über die Jahre unverwechselbar geworden. Er gehört zu den legendärsten Gitarristen unseres Planetens! 

Die Top 100 der legendärsten Gitarrenhymnen

Foto: shutterstock.com

Die Top 100 der legendärsten Gitarrenhymnen

Foto: shutterstock.com

Brian May

Brian May ist ein wahres Wunderkind! Hättet Ihr gewusst, dass er nicht nur ein außergewöhnlicher Gitarrist ist, sondern auch Astrophysiker? Seine Eltern erkannten sein musikalisches Talent früh und schenkten ihm schon mit sieben Jahren seine erste eigene Gitarre. Dazu bastelte er seinen ersten eigenen Verstärker aus dem Radio der Familie, um einen E-Gitarrensound imitieren zu können. Auch seine erste E-Gitarre bastelte er sich mit seinem Vater zusammen selbst! Zusammen mit Queen wurde er weltberühmt - und zählt zu den besten Gitarristen des Universums. Auf DIE NEUE 107.7 hört ihr ihn diesen Freitag! 

Eddie Van Halen

Eddie Van Halen ist der beste Gitarrist aller Zeiten - das behauptet zumindes das Magazin "Guitar World". In einer Leserumfrage schaffte es der Niederländer nach ganz vorne. Und das, obwohl er keine Noten lesen konnte! Er brachte sich das Klavierspielen nur durch zuhören und zusehen bei. Doch dieses Instrument langweilte ihn schon bald, genau so wie das Schlagzeugspielen. Erst als Teenager begann er Gitarre zu spielen - und hat darin seine wahre Leidenschaft gefunden! Er war der Erste, der das "Tapping" auf seiner Gitarre praktizierte. Dabei spielt man sowohl mit der linken als auch mit der rechten Hand auf dem Gitarrenhals und schlägt die Saiten durch ein Draufdrücken an. Im Oktober 2020 ist die Legende gestroben. Jetzt entscheidet Ihr - ist Eddie wirklich der beste Gitarrist aller Zeiten? 

Die Top 100 der legendärsten Gitarrenhymnen

Foto: shutterstock.com

Die Top 100 der legendärsten Gitarrenhymnen

Foto: shutterstock.com

Keith Richards

In seiner Kindheit sang Keith Richards in einem Knabenchor - ungefähr zur selben Zeit, in der er seinen späteren Bandkollegen Mick Jagger in der Grundschule kennenlernte. Das Gitarrespielen lernte er von seinem Großvater, der ihm zuerst spanische Stücke beibrachte. Seine erste eigene Gitarre kostete nur 10 Pfund - knapp über 11 Euro! Richards wurde nicht durch große Soli bekannt, wie zum Beispiel Eric Clapton oder Jimi Hendrix - er verwendete prägnante Riffs und Licks in seinen Stücken. Das Riff in "Satisfaction" besteht zum Beispiel aus gerade einmal drei Riffs! Die Musik der Rolling Stones hat er dadurch maßgeblich geprägt und ist für uns einer der besten Gitarristen aller Zeiten.

Carlos Santana

Santanas Gitarrenkarriere startete ungewöhnlich - mit einer Violine! Das war das erste Instrument, das Carlos Santana je spielte. Damals war er gerade einmal fünf Jahre alt. Doch schon mit acht Jahren begann er, Gitarre zu spielen - und ist mittlerweile unvergleichlich gut darin! Mit seiner Mischung aus Rock und lateinamerikanischer Musik wurde er in den 60er Jahren berühmt und hat mittlerweile schon 10 Grammys gewonnen. Er ist der beste Beweis dafür, dass man es auch ohne viel Geld zu etwas bringen kann. Wir feiern ihn zusammen mit Euch - am Weltgitarrentag! 

Die Top 100 der legendärsten Gitarrenhymnen

Foto: shutterstock.com

Die Top 100 der legendärsten Gitarrenhymnen

Foto: shutterstock.com

Bon Jovi

Bon Jovi wurde als Glam-Metal-Band bekannt, spielt aber seit den 90ern hauptsächlich Mainstream-Rock! Ohne Songs wie "Livin' On A Prayer", "You Give Love A Bad Name" oder "Keep The Faith", wäre die Rockmusik nicht vollständig. Mit der Legende Jon Bon Jovi als Frontman kann nur gute Musik entstehen. Fun Fact: Bevor Jon Bon Jovi Sänger wurde, war er Hausmeister. Seine Mutter war übrigens mal Playboy-Häschen.

Mehr Musik gibt es in unseren Streams

Verrate uns deinen Lieblingsgitarrensong!

Die Top 100 der legendärsten Gitarrenhymnen

Highway to Hell, Stairway to Heaven oder Sweet Child O' Mine? Welcher Song ist Deine absolute Gitarrenhymne? Stimme jetzt ab und sichere Dir mit etwas Glück ein brandneues Digitalradio - damit kannst Du die besten Gitarrensongs zukünftig in bester Klangqualität genießen! Natürlich kannst Du in unserem Formular mehrere Songs auswählen...