Winterurlaub in Österreich

Winterurlaub in Österreich

Österreich, ein Urlaubsland voller Überraschungen und Möglichkeiten

Aktiv bleiben im Urlaubsland Österreich – im Winter gibt es hier für Familien so viel zu erleben! Durch die Nähe ist das Urlaubsland in wenigen Stunden entspannt erreichbar und bietet mit seinen vielen Regionen unzählige Möglichkeiten, den Winter aktiv mit der Familie zu erleben. Natürlich lädt der Winter im schönen Österreich zum Skifahren ein, doch abseits der Piste ist auch einiges geboten:

Urlaub auf dem Bauernhof

Gemütlich aufwachen mit Blick auf eine idyllisch verschneite Landschaft. Das Haus riecht nach frisch gebackenem Brot und heißem Kaffee. Ganz egal ob Schneemann bauen im Garten, Strohsterne basteln oder im Stall helfen – für die Kleinen ist auf jeden Fall etwas dabei! Währenddessen können die Eltern eine spannende Skitour oder eine romantische Pferdeschlittenfahrt unternehmen. Nachmittags wartet eine heiße Sauna und ein warmer Kamin auf die Familie.

All das könnt Ihr im Zeiserhof, Mitterbichlhof und Hinteregghof erleben.

Mehr Infos findet Ihr HIER.

Direkt am Katschberg wartet der 2,8 Kilometer lange Adventweg auf rund 1700 Metern Seehöhe. Insgesamt kann man hier vier Stationen – renovierte Heustadeln - erleben, die sich unterschiedlichen Weihnachtsthemen widmen. Bei allen Stationen ist es oberste Priorität, alles so ursprünglich wie möglich zu halten und einen Ort der Besinnlichkeit mit Geschichten und Themenwelten rund um Weihnachten in Österreich zu schaffen. Mit Handwerkshütten, Teddybärenwerkstatt, Teestationen, Hütte der Musik, wechselndem Rahmenprogramm, Pferdekutschen, Laternen und vielem mehr.

Weitere Infos findet Ihr HIER

Katschberger Adventweg
Haus der Musik

In Wien gibt es eine musikalische Erlebniswelt direkt im Herzen der Stadt. Rieseninstrumente, Computer und modernste Technik laden zum Probieren ein.

Ob auf die Pauke hauen, rausfinden was ein Baby in Mamas Bauch hört oder eine eigene CD aufnehmen – hier ist alles möglich. Darüber hinaus erfährt man hier einiges von großen Komponisten vergangener Tage.

Weitere Infos zum Haus der Musik gibt's HIER.

Velden am Wörthersee wird in der Adventszeit zu einer Engelsstadt. Es gibt ein Engerlspostamt, eine Engerlsbackstube und den größten schwimmenden Adventskranz. Außerdem einen Engerls-Bummelzug, das Engerlsschiff "Santa Lucia", Adventskonzerte, eine schwimmende Krippe und eine Kunsthandwerksausstellung.

Auf den Advent trefft Ihr auch am See in Pörtschach und am Pyramidenkogel im Keutschacher 4-Seen-Tal.

Alle weiteren Infos gibt's HIER.

Adventszeit am Wörthersee
Dolomitenlauf in Osttirol

Über 400 Loipenkilometer, drei Höhenloipen und ein Biathlon-Zentrum warten darauf, von Langläufern (Einsteiger und Profis) erobert zu werden. Die Strecken sind vorbildlich ausgeschildert und werden mindestens einmal täglich präpariert. Das sanfte Gleiten durch die verschneite Winterlandschaft Osttirols ermöglicht ein ganz besonderes Wintererlebnis.

Vom 19. – 22. Januar findet der 43. Dolomitenlauf statt, bei dem sich nicht nur Profis, sondern auch ambitionierte Amateure beim Rennen auf Langlaufskiern messen können. Unter dem Motto „Jeder ein Sieger über sich selbst“ werden beim „Dolomitenlauf“ sieben verschiedene Rennen in unterschiedlichen Distanzen und Schwierigkeitsgraden ausgetragen.

Lest HIER mehr.

Jeden Winter vewandelt sich der Kärntner Weissensee in Europas größte, beständig zugefrorene Natureisfläche, die locker 40cm dick wird – ein spiegelglatter Spielplatz für Groß und Klein! Egal ob Eisschnellläufer zum Spurt ansetzen, Eishockeyspieler dem Puck hinterherjagen oder Genusseisläufer entspannt ihre Runden drehen - eins ist klar: Es sieht einfacher aus als es ist, denn auf Natureis ist mehr Geschick gefragt als auf Kunsteis.

Spannend wird's auch bei der Kinderolympiade und im März beim Eisfischen.

Mehr Infos findet Ihr HIER.

Weissensee Natureislauf
Talabfahrt mit dem Flying Fox

Diesen Winter eröffnet Ischgl einen zwei Kilometer langen Flying Fox als spannende Alternative zur Talabfahrt. Zwei Wagemutige können inkl. Skikleidung ab der örtlichen Mittelstation gleichzeitig in 50 Metern Höhe und mit bis zu 84 km/h ins Tal bis auf die Dachterrasse der Talstation Pardatschgratbahn sausen.

Alle Infos gibt's HIER.

Die Fackelwanderung nach Garfrescha ist ein unvergessliches Erlebnis mit Abenteuercharakter. Nach einer gemütlichen "Keesknöpflipartie" in der "Gäßbarga" startet die Winterwanderung durch den verschneiten Fichtenwald.

Auf Rodler und die, die es noch werden wollen warten im Montafon bestens präparierte Rodelstrecken in allen Schwierigkeitsgraden.

Lest HIER mehr dazu.

Fackelwanderung und Nachtrodeln
Inatura

Natur, Mensch und Technik erleben. Die inatura - Erlebnis Naturschau Dornbirn, in der Bodensee Region Vorarlberg hat für jeden etwas zu bieten. Und das auf ganz besondere Art. Denn hier ist Anfassen ausdrücklich erwünscht. Im Mittelpunkt stehen das Ausprobieren, Spielen, Erleben und Begreifen. Die Reise führt durch die für Vorarlberg typischen Lebensräume Gebirge, Wald und Wasser.

Alle Infos findet Ihr HIER.

Die schönsten Regionen Österreichs

ACHENSEE IN TIROL
WELLNESSRESIDENZ ALPENROSE

Achensee in Tirol

DOLOMITEN RESIDENZ SPORTHOTEL
SILLIAN IM OSTTIROLER PUSTERTAL

Sporthotel Sillian

KITZBÜHELER ALPEN
 

Kitzbüheler Alpen

Achensee in Tirol – Wellnessresidenz Alpenrose

Tiroler Achensee
Wellnessresidenz Alpenrose

Der Tiroler Achensee ist das perfekte Schneeparadies für die ganze Familie. Mehr als 200 Loipenkilometer, 53 Pistenkilometer in vier familienfreundlichen Skigebieten und zwei Übungsterrains locken auf die Berge. Dazu über 150 geräumte Wanderwege, um die verträumte Winterlandschaft zu Fuß zu erkunden.

 

Mehr als Skifahren

Durch das Konzept der Mehrgenerationen-Destination und die ausgebaute Infrastruktur können am Tiroler Achensee ca. 50 verschiedene Sportarten ausgeübt werden – von Snowtubing über Winterreiten bis hin zu genussvollen Spaziergängen durch die verschneite Winterlandschaft.

Saust am Skyglider AirRofan mit bis zu 80 km/h durch die Lüfte, seht das Skigebiet bei einem Tandemflug von oben oder macht mit erfahrenen Trainern spannende Kurse im Snowkiten. Für die ältere Generation warten auf Wanderwegen rund um den Achensee traumhafte Ausblicke auf die tief verschneite Landschaft.

Für Romantiker ist Steinberg am Rofan auf über 1000 Meter Höhe ein Geheimtipp mit herrlichen Spazierwegen durch die unberührte Natur. Dort könnt Ihr Euch im Waldhäusl von ausgezeichneter Küche verwöhnen lassen.

Beim Rodeln habt Ihr sogar die Wahl zwischen fünf Naturrodelbahnen, die von familienfreundlich bis rasant alles abdecken. Ein einmaliges Erlebnis bieten die Rodelbahnen dann auch beim Nachtrodeln.

 

Alle Infos zu Eurem Familien Winterurlaub am Achensee in Tirol gibt's auch HIER.

Diesen Wellnessurlaub hat Kerstin aus Ludwigsburg gewonnen!
 

3 Nächte für eine Familie bestehend aus 2 Erwachsenen und 2 Kindern (bis 12 Jahre) in der 4-Sterne-Superior Wellnessresidenz Alpenrose in Maurach am Achensee. Außerdem im Gutschein inklusive die Alpenrose-Extras: ganztägige Verwöhnpension inkl. alkoholfreier Getränke, täglich betreutes Aktiv- und Entspannungsprogramm und Live-Abendunterhaltung. 

Das Hotel bietet Wellness auf 8.000 m²: eine Bade-, Sauna- und Wohlfühllandschaft - mit Massagen und Körperbehandlungen, Licht-, Klang- und Duftinszenierungen sowie Wohlfühlbäder - hier könnt Ihr die Seele so richtig baumeln lassen. Auf die Kids warten eine Reifenrutsche, Kinder- und Babybecken, Wasserspiele, eine Kletterwand, ein 3D-Kino und ein betreuter Kinderclub. 

 

Wellnessresidenz Alpenrose

Zur Website: www.alpenrose.at

Dolomiten Residenz Sporthotel Sillian im Osttiroler Pustertal

Badewelten Sporthotel Sillian
Winterliches Österreich

Eingebettet zwischen den Dolomiten und Großglockner, im Osttiroler Pustertal, liegt Osttirols erstes Familien-Wellness-Hotel - die Dolomiten-Wellness-Residenz****s Sporthotel Sillian direkt an der Skipiste der Hochpustertaler Bergbahnen-, Sillian.

Gleich zum Saisonbeginn hat die Dolomiten-Wellness-Residenz den Sprung in die nächsthöhere Liga der Top-Skihotels in Tirol geschafft: Die Superior-Klasse. Naturholz, Stein und Leder prägen die Zimmer und Suiten. Es gibt Studios mit getrennten Schlafzimmern, zu Junior-Suiten kombinierbare Doppelzimmer sowie sechs Premium Suiten mit Private Spa.

Skifahren bis zum Hotel, die Langlaufloipe direkt vor Eurem Zimmerfenster und Rodeln sind Winteraktivitäten, die diese Region auszeichnen.

Nach dem Abschwingen lockt die Eltern die 3.000 m2 große Vitalresidenz mit ihren Bade- und Saunalandschaften. Mit Blick auf die Dolomiten laden die Badewelten zu Ruhe und Spaß ein. Das beheizte Außenbecken steht Euch sowohl im Sommer als auch in den Wintermonaten zur Verfügung.

 

Das Top-Skigebiet für die ganze Familie

Das Skigebiet befindet sich direkt in der Nähe und ist ideal für Familien mit kleinen Kindern. Hohe Naturschneesicherheit, viel Sonnenschein und ein Blick auf die Dolomiten, was will man mehr?!

Im Bobo-Club Hochpustertal mit Babylift, Ski-Kindergarten und Skischule können Kinder ab vier Jahren den Dreh im Schnee proben. Und haben die Kids mal keine Lust, dann ist das auch kein Problem: Im Übernachtungspreis sind täglich zwölf Stunden Kinderbetreuung enthalten. Für die Teenies gibt’s auch täglich Programm wie zum Beispiel "Natürlich Cool mit 12+".

 

Weitere Infos zu Eurem Winterurlaub im Osttiroler Pustertal findet Ihr HIER.

Dolomiten Residenz****s Sporthotel Sillian

  • Übernachtung im DZ inkl. Gourmet-Halbpension und Sportlerjause am Nachmittag, Sat-TV, WLAN, Radio, Telefon und Inklusivleistungen ab 118 Euro p. P.
     
  • Kinderermäßigung jeweils im 3./4. Bett bei 2 Vollzahlern im Zimmer pro Nacht:
    0 – 2,9 Jahre: gratis // 3 – 5,9 Jahre: 27 Euro // 6 – 17,9 Jahre: 50 % Ermäßigung
     
  • Skipass-Preise Ski)Hit Osttirol: Für Kinder bis 6 Jahre ist der Skipass gratis, für Kids und Teens von 6 bis 18 Jahren um 50% ermäßigt, für Großfamilien ist der Skipass ab dem dritten Kind gratis
    ​​​​​​​

Kitzbüheler Alpen

Kitzbüheler Alpen
Kitzbüheler Alpen

Die Kitzbüheler Alpen mit ihren vier Urlaubsregionen Brixental, St. Johann in Tirol, Hohe Salve und PillerseeTal garantieren einen gelungenen Winterurlaub für die ganze Familie. Für die Kleinen geht’s auf dem "Spielplatz Schnee" früh los. In den Kitzbüheler Alpen wird ihnen in zahlreichen Kinderskischulen spielerisch der Spaß im Schnee vermittelt. In den Topskigebieten mit modernen Seilbahnen und Liften findet jedes Familienmitglied seine Lieblingspiste. Die Bandbreite reicht vom dorfnahen und gratis benutzbaren Übungshang im Tal bis zur Weltcup-erprobten Abfahrt, von der Wellenbahn bis zur Freeride Area, vom überschaubaren Familien-Gebiet bis zum Großraum-Skizirkus. 

Von Badewelten bis Pferdeschlitten

Neben dem Pistenspaß für die Kids locken auch Rodel- und Eislaufbahnen sowie Badewelten wie in St. Johann und das WAVE in Wörgl. Mit dem Pferdeschlitten geht es durch die Nacht, mit dem Skidoo über den Parcours. Schlittenhunde der Husky-Ranch und Lamas warten auf einen Besuch, Snowtubing, Eisklettern und Timoks Alm Coaster in Fieberbrunn bieten wohl dosierten Nervenkitzel.

Auf rund 700 Loipen-Kilometern gleitet Ihr rund um Kitzbühel durch den Winter. Ob in der klassischen Technik oder als Skater – Langläufer genießen die Vielfalt der Strecken. Wer mit dem Langlaufski nicht vertraut ist, kann auch zu Fuß die Bergwelt erkunden. Am Abend geht es im Schein der Stirnlampe oder mit Fackel auf Tour. Zu einem gelungenen Winterurlaub zählen auch die kulinarischen Erlebnisse. So sind die Kitzbüheler Alpen für die Vielfalt und Qualität ihrer über 290 Skihütten und Bergrestaurants bekannt. Als Alternative zu Pommes und Schnitzel solltet Ihr einmal den Betrieben der KochArt einen Besuch abstatten.

Preiswerte Familienpakete wie zum Beispiel sieben Nächte (jeweils für zwei Erwachsene und ein Kind) ab 990 Euro – sind in allen vier Regionen buchbar. Mehr Infos zu Eurem Urlaub in den Kitzbüheler Alpen findet Ihr HIER.

 

Der zweitgrößte Skipass-Verbund der Welt - mehr Vorteile für Euch

Ab Winter 2016-17 könnt Ihr 2.750 Pistenkilometer und 900 Lifte nur mit einer Karte erkunden: Die Kitzbüheler Alpen AllStarCard und die Salzburger Super Ski Card schließen sich zum zweitgrößten Kartenverbund zusammen.