Startseite

Die Sendung "Gott und Rock" hören Sie bei uns jeden Sonntag von 8 bis 10 Uhr. Der Moderator der Sendung ist Benjamin Elsner.

Die Themen der nächsten Sendung finden Sie ab Donnerstag früh hier:

Ein Katholikentag im entchristlichten Osten



Rund 80 % der Leipziger sind konfessionslos, nur 4 % katholisch. Und genau dort, in einer der entchristlichsten Gegenden Europas, findet der 100. Katholikentag statt (25.-29. Mai). Wie das große Christentreffen den Kontakt zu den Nicht-Glaubenden gesucht hat, berichten wir am Sonntagmorgen in unserer Sondersendung zum Katholikentag.

Beitrag nochmal hören

Schwaben beim Leipziger Katholikentag



Exakt 1240 Gläubige von den mehr als 30.000 Dauerteilnehmern beim Katholikentag in Leipzig kamen aus der württembergischen Diözese Rottenburg-Stuttgart. Wir haben einige von ihnen getroffen und gefragt, warum sie zum Katholikentag gefahren sind.

Beitrag nochmal hören

Das war der 100. Katholikentag



Über 30.000 Dauerteilnehmer sind zum Katholikentag nach Leipzig gekommen - zu einem Jubiläumskatholikentag: Zum 100. Mal seit 1848 fand das Katholikentreffen statt. Unsere Katholikentagsreporter ziehen am Sonntagmorgen eine erste Bilanz.

Beitrag nochmal hören

Kirche sucht kreative Köpfe und Ideen



Vor gut einem Jahr ist er mit einer großen Plakatkampagne gestartet: der Ideenwettbewerb der Evangelischen Landeskirche in Württemberg "Kirche macht was - aus deiner Idee!" Die Kirche sucht dabei kreative Ideen, die die Gesellschaft ein bisschen besser machen. Wir ziehen Zwischenbilanz: Was hat der Wettbewerb bisher gebracht? Welche Ideen sind zusammen gekommen, was wurde tatsächlich umgesetzt?

Beitrag nochmal hören

Bietigheimer Schüler laufen fürs Hospiz



Etwa 900 Schülerinnen und Schüler von der 1. bis zur 8. Klasse werden sich am 3. Juni in Bietigheim-Bissingen läuferisch richtig ins Zeug legen: Die Realschule im Aurain und die Gemeinschaftsschule im Sand veranstalten dann einen großen Sponsorenlauf für das Bietigheimer Hospiz. Dort werden schwerkranke Menschen bis zu ihrem Tod versorgt. Einzelheiten zum Spendenlauf am Sonntagmorgen im Kirchemagazin. (Bild: Fotolia / Robert Kneschke)

Beitrag nochmal hören

Christen und Muslime in Deutschland - Wie kann es miteinander gehen?



Deutschland und der Islam - das wird nie was! So konnte man es verstehen, als die islamkritische AfD am Montag das Gespräch mit Vertretern des Zentralrats der Muslime nach nur einer Stunde abgebrochen hat. Unabhängig davon fragen wir am Sonntagmorgen: Warum herrscht zwischen Christentum und Islam oft dicke Luft? Und fragen nach, bei Michael Kißkalt, Professor für Missionswissenschaft und Interkulturelle Theologie.

Beitrag nochmal hören